Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Teneriffaforum.de Foren Gruppen Gruppen
  • Avatar von MrGenius
    Heute, 11:14
    Als "Touristen"-Doktor bräuchte es auf der Insel mindestens noch Deutsch und Spanisch sowieso. Dann könnte man durchaus überlegen, ob man damit überleben könnte. Das Klientel integrations-verweigernder Einwanderer aus deutschen Gefilden wäre durchaus vorhanden :rolleyes:
    4 Antwort(en) | 264 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    Heute, 06:54
    Na ja, glaube auch nicht, dass man mit diesem Berufszweig dort reich werden kann. Danke für eure Antwort
    4 Antwort(en) | 264 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    Gestern, 17:37
    Im Wesentlichen hat sich nicht viel geändert. In vielen Bereichen steigt das Max-Aforo von 50 auf 75%. Privat und öffentlich dürfen nun bis zu 8 statt 6 haushaltsferne Personen zusammentreffen. Der Geschäftsschluss ist nun 02:00 für alle bzw. 04:00 Uhr für diejenigen Clubs und Bars, die nur geimpfte, genesene oder getestete Gäste reinlassen. Details und weitere Einschränkungen lest ihr im BOC Nº 183, siehe PDF.
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    Gestern, 13:39
    Muss man nicht, um hier eine Praxis eröffnen zu dürfen, unbedingt spanisch können?
    4 Antwort(en) | 264 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    Gestern, 13:38
    Nur kurz zur Klarstellung. Mit Aufklärung meinte ich nicht die Impfverweigerer, denen kann man nichts erklären, sondern die falsch informierten. Also Menschen die einfach Angst haben weil es ja Thrombosen oder Herzkasper geben könnte. Also Menschen, die durch normale Medien verwirrt wurden. Wenn man mit diesen Leuten ordentlich spricht und das vernünftig erklärt, lassen sich die meisten dann impfen. Beim Rest gebe ich dir völlig recht.
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Gestern, 13:20
    Zu allererst sollte er ausreichend Kapital mitbringen, sagen wir mal so minimum € 30. 000,-- für das erste Jahr um überhaupt überleben zu können. Dann wird sich zeigen wieviel arabisch sprechende Imigranten breit sind für eine psychologische Behandlung bereit sind zu bezahlen. Ganz ehrlich, das wird wohl nichts werden. Aber träumen ist weiter erlaubt, wie gesagt es sei denn Startkapital ist vorhanden und kann als Spielgeld gesetzt werden. Good Luck. Armin
    4 Antwort(en) | 264 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Gestern, 13:03
    Ich bin diesen Diskussionen auch müde, bringt auch Nix. Die die sich nicht impfen lassen wollen, lassen sich aus welchen Gründen auch immer nicht impfen, das ist Fakt. Und sollte es in einem Gespräch mit Impfverweigerern in diese richtung münden bitte ich diese um Verständnis für meine Entscheidung zur Impfung. Dann ist meist schon viel Dampf raus, wenn dann aber noch weiter nach gebohrt wird wünsche ich stabile Gesundheit und einen guten Tag. Seit dem hab ich Ruhe und meinen Frieden. Und wenn es mal ganz Dick kam habe ich so reflektiert: //ich missioniere niemanden und ich lass mich im Umkehrschluss auch von niemanden missionieren// spätestens da war alles gesagt.
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    Gestern, 09:36
    Wie sehen eigentlich die beruflichen Aussichten für einen Psychologen auf Teneriffa aus? Er hat eine eigene Praxis in Deutschland. Spricht fließend arabisch und Englisch. Würde so gerne nach Teneriffa umsiedeln
    4 Antwort(en) | 264 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    Gestern, 09:22
    Danke Dropout. Dann nehme ich genug Vorrat von hier mit
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    Gestern, 08:42
    Am Flughafen den 111 Richtung Costa Adeje, in Los Cristianos oder Estation Costa Adeje den 473 dann bis Alcalá
    1 Antwort(en) | 482 mal aufgerufen
  • Avatar von Boulespieler
    Gestern, 08:38
    Welche Buslinie muss ich nehmen, damit ich in Los Christianos am Bus Bahnhof eine weiterfahrt nach Alcalá bekomme.
    1 Antwort(en) | 482 mal aufgerufen
  • Avatar von Dropout
    16.09.2021, 21:48
    Das ist normalerweise noch teurer
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von dihalb
    16.09.2021, 20:00
    dihalb hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    Guten Abend, ich bin erst im Dezember auf der Insel und rufe Sie dann an, falls das Auto dann noch da ist. Mit einer deutschen Zulassung wäre es für mich einfacher gewesen. Gute Zeit und Grüße Dieter Haas
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von Scorpion67
    16.09.2021, 18:55
    Wie bitte willst Du Menschen die richtige Aufklärung zukommen lassen, die sich ihr "allumfassendes Wissen" aus den Untiefen des Internets holen? Da wird ja jeder, egal welche Meinung und Einstellung er hat, fündig und bekommt genau das präsentiert, was er hören, bzw. lesen möchte. und ja, die Toleranzgrenze dieser Menschen ist sehr niedrig. Ich habe aufgehört mit diesen Menschen zu diskutieren. Denn ich möchte niemanden meine Meinung aufdrängen, möchte mir aber auch die "Anti-Impf-Meinungen" nicht ständig aufdrängen lassen. Menschen, die heute immer noch der Meinung sind, es gäbe keine Pandemie und Covid sei ein Politikum, soll einfach mit den Konsequenzen seines Denkens und Handels leben. 2G - finde ich super. Wenn sich diese Menschen jetzt aber darüber aufregen, dass sie ausgegrenzt werden, dann sollten sie aufhören im Internet nach Gleichgesinnten für ihre Meinung zu suchen und anfangen nachzudenken. Jeder Mensch, der sich impfen lassen kann und sich nicht impfen lässt, ist...
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    16.09.2021, 16:44
    Teneriffa hat eine 7-Tage-Inzidenz von nur noch 29 bzw. 35 bei über 65-Jährigen. Die Covid-Quote auf den Intensivstationen ist laut dem aktuellen epidemiologischen Bericht gegenüber letzten Donnerstag von 22 auf 16 Prozent gesunken. Auf Grundlage dieser verbesserten Daten konnte Teneriffa von der Regierung soeben auf Ampelstufe 2 (gelb) heruntergestuft werden. Tritt ab Mitternacht in Kraft. Welche konkreten Auswirkungen das hat, kann man im Moment nicht sagen, da zeitgleich der Maßnahmen-Katalog überarbeitet wird. Es sind weitreichende Erleichterungen für den Freizeitbereich und Nachtleben angedacht, die mit 2G (geimpft oder genesen) flankiert werden sollen. Dazu in Kürze mehr.
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von Gemolo
    16.09.2021, 13:27
    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Katzentransport per Flieger. Wir nehmen unsere beiden Kater mit auf die Insel. Katzen reisen aber nicht gerne. Für die Kabine sind die Boxen zu groß oder die Kater 6,5 und 7,15 kg Hat jemand Erfahrungen mit dem Thema? Herzlichsten Gruß Karin und Peter Gemolo
    0 Antwort(en) | 63 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    16.09.2021, 11:06
    Liebe Dropout. Vielen Dank für die Infos. Kannst du evtl. noch einmal kurz schreiben, wo das HyalOral günstiger wäre. Wie geschrieben, hier 65 Euro. Freue mich auf Antwort
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von Teneriffaträumer
    16.09.2021, 10:40
    Teneriffaträumer hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Wir hatten einen jugendlichen Bekannten, der bei den ZJ war. Wow, was für eine unglaublich - unserer Meinung nach - schlechte Jugend, bzw. Pupertät der mitmachen mußte. Keine "weltl. Feiern" wie z.B. Geburtstag, Weihnachten...., dafür aber 3 x wöchentlich zur Versammlung und mind. 1 x an die Straße mit div. Zeitschriften stehen oder mit einem Älteren von Haus zu Haus. Der Bekannte ist mitlerweile von den ZJ weg aber mußte in physiologische Behandlung... Anderes Beispiel : Bluttransfussion(en) an den Leuten / ZJ werden abgelehnt, selbst wenn es sich um ein Leben von dem eigenem Kind handelt. Bezügl. "Weltuntergang" : Jetzt haben Die ja wieder ein Argument weg. Corona.... Diese "Religionsgemeinschaft" praktiziert unserer Meinung nach äußerst fragwürdige Methoden! Wir lassen diese Leute keinesfalls ins Haus, Die werden direkt an der Türsprechanlage abgetan.
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von Dropout
    16.09.2021, 07:18
    Hallo, ich habe drei Tabletten im Mörser zermahlen und unter das Futter gemischt. Übrigens hilft das Mittel auch vielen Menschen. Würde dem Hund auch Weißdorn - Kompremitos von A. Vogel geben. Stärkt die Herzmuskeln.
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von inselträumer
    15.09.2021, 17:02
    inselträumer hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    ja ist noch da bj.2005
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von kuskusu
    15.09.2021, 16:43
    kuskusu hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    Hallo, ist er noch zu haben? Und: welches Zulassungsjahr?
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    15.09.2021, 13:53
    Armin P. hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Das kommt alle paar Jahre, einfach ruhig bleiben und das Leben genießen im jetzt und im nächsten Moment. Z.B. meine Oma hatte den ZJ gerne die Tür geöffnet, weil es immer spassig war. Guckst du: Hurra, die Welt geht unter! Silvester 1975 tat das nur die Sonne. 46 Jahre ist es her, dass nach der Vorstellung der Zeugen Jehovas die Welt endgültig untergehen sollte. Doch am 1. Januar 1976 ging die Sonne auch über den Ungläubigen wieder auf - nicht zum ersten Mal hatte die Religionsgemeinschaft sich getäuscht. Schon 1914 sollte das Jüngste Gericht tagen, dann wieder 1918 und 1925. Aber immer kam etwas dazwischen.
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    15.09.2021, 10:30
    Hallo Dropout. Habe jetzt doch das HyalOral bestellt. Die Menge ist jetzt ja doch so klein. Ist ja keine Mahlzeit. Wollte nur nachfragen, ob sich der Kauf auf Teneriffa lohnt oder soll ich Vorrat von hier mitnehmen. Habe Incl. Versand 65 Euro bezahlt für 120 Tbl. für grosse Hunde. Liebe Grüße
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von inselträumer
    15.09.2021, 08:56
    inselträumer hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    die Papiere sind in spanisch und OK
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    14.09.2021, 21:49
    Rainer hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Da oben gibt es keine Wasserschichten und die Lava ist eher dickflüssig. Ein explosionsartiger Ausbruch mit riesiger Aschewolke hier sehr unwahrscheinlich. In Zeiten von Instagram könnte ein Ausbruch dank der medialen Aufmerksamkeit sogar zu einem PR-Erfolg für La Palma werden. Unterdessen haben die besagten Müllmedien das Thema wiederentdeckt und faselten heute bereits von Tsunami-Wellen, die New York bedrohen.
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    14.09.2021, 18:07
    Ja die gibt es in meinem Umfeld leider auch. Das schlimme, die zerstreiten sich inzwischen mit fast allen Freunden, Familie und den Arbeitskollegen. Das seltsame daran ist, dass Sie die Toleranz, die sie gegenüber Ihrer Meinung einfordern, den Anderen nicht gewähren wollen. Und wenn Sie die Konsequenzen Ihres Handelns tragen sollen, sind alle anderen Schuld. Sehr Schade. Es gibt noch die Gruppe der Falschinformierten. Ich habe in vielen Gesprächen festgestellt, dass viele Angst haben, weil es angeblich so schwere Nebenwirkungen gibt. Hier ist nach meiner Auffassung, mit der richtigen Aufklärung, noch viel möglich.
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    14.09.2021, 14:29
    in meiner Peripherie gibt es Menschen die Verschwörungen nachhängen , solche die fürchten dass das Dicke Ende erst noch kommt und solche die einfach zu bequem sind den Impfstress auf sich zu nehmen. Letztere lassen sich Dank der 2 G Regelung nun doch zur Impfung bewegen. Gut so....Die beiden verbliebenen Gruppen wird man wohl nicht erreichen.
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    14.09.2021, 08:57
    In Dänemark wurden nun alle Corona-Regeln aufgehoben. Da auf den Kanaren inzwischen ähnlich viele Menschen geimpft sind hoffe ich, das auch hier bald alles wieder normal wird. Dass die Impfung etwas bringt, zeigen ja die Zahlen und mir ist immer noch unbegreiflich, wieso einige sich weiterhin so hartnäckig dagegen sträuben. Ich selbst bin eigentlich auch kein Freund von Impfungen. Bisher war die einzige, die ich habe machen lassen, Tetanus. Aber hier gehörte ich zu den ersten, weil es wegen des hohen Risikos einfach sinnvoll ist.
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von dihalb
    14.09.2021, 08:29
    dihalb hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    Hallo Hannes, danke für die Antwort. Jetzt habe ich es natürlich auch gesehen. Ich melde mich wieder, muss noch etwas klären. Sind die Papiere auch spanisch oder haben Sie das Auto selbst eingeführt? Grüße, Dieter
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    13.09.2021, 20:10
    Genau das hatte ich auch empfohlen und danach habe ich Ihr noch geraten, dass sie vorsichtshalber die komplette Reise auch neu anlegen sollte. Weil Sie ja bis zur Erstellung des QR Codes gekommen ist. Ist gerade parallel zu deiner Antwort gelaufen. Die Neuinstallation und die Neuanlage der Reise haben geholfen. Hat jetzt funktioniert und Sie kann morgen fliegen. Danke Rainer für deine schnell Antwort.
    312 Antwort(en) | 92194 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.09.2021, 19:50
    Ich kann bestätigen, dass die App beim Aufruf sofort abstürzt. Gab vor zwei Wochen ein Update. Ich empfehle die komplette De- und Neuinstallation. Geht alternativ auch direkt über die Webseite: https://www.spth.gob.es/
    312 Antwort(en) | 92194 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    13.09.2021, 19:21
    Hat irgendjemand was gehört, das die App gerade nicht funktioniert. Eine Bekannte in Deutschland versucht schon den ganzen Tag vergeblich, einen QR Code zu bekommen. Es kommt aber immer eine Fehlermeldung, dass Sie es später probieren soll.
    312 Antwort(en) | 92194 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    13.09.2021, 18:58
    MeinerEiner hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Damit dieser Tsunami eintritt, müssten so viele unglaubliche Ereignisse gleichzeitig eintreten, das ich davor keine Angst habe. Jedoch würde ein starker Ausbruch auch alle anderen Inseln beeinflussen, da der Flugverkehr im schlimmsten Fall eingestellt werden müsste. Das käme jetzt wirklich ungünstig. Hier erholt sich der Tourismus gerade wieder und das kann man gerade nicht gebrauchen.
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.09.2021, 16:59
    Der Abwärtstrend hält an und die 7-Tage-Inzidenz von Teneriffa ist auf 32 gesunken. Dieser Abschwung scheint fundamental zu sein, denn auch die Test-Positivquote ist in den vergangenen 6 Wochen von 14,2 auf moderate 3,8 zurückgegangen. Das heißt, statt jeder 7. wird nur noch jede 26. Probe positiv getestet. Leider nimmt die Impfquote auf den Kanaren momentan nur noch um 0,5 Prozentpunkte pro Woche zu. Immerhin sind bereits 76 % (84 % >12 J.) mindestens einmal geimpft. Als Immunisierte (durchgeimpft) gelten 73 % (81 % bei >12 J.) Damit befinden wir uns bereits auf einem Niveau wie Länder, die darauf die vollständige Aufhebung aller Corona-Maßnahmen begründen. Als stark-frequentierte Urlaubsregion ist die Aufrechterhaltung hierzulande aber wahrscheinlich noch etwas länger geboten, mindestens bis die Auslastung der Intensivstationen mit ungeimpften Covid-19-Patienten sich deutlich reduziert hat. Wir brauchen hier mehr Puffer, weil wir nicht so einfach Patienten in andere...
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.09.2021, 16:06
    Rainer hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Ich kenne eine entsprechende BBC-Dokumentation. Diese Horror-Geschichte eines gigantischen Tsunamis bezieht sich auf eine Theorie von Dr. Simon Day (GB), die er erstmals im Dezember 1999 zusammen mit Steven Ward (USA) publizierte. Später gab er an, es sei nur eine Theorie und die Gefahr als sehr gering einzuschätzen. Andere Forscher haben die Theorie klar widerlegt. Seither wird diese Geschichte trotzdem von allerlei Müllmedien immer wieder aufgekocht und so dargestellt, als würde akute Gefahr bestehen, nur um reißerische Schlagzeilen zu produzieren. Genau das wird in wenigen Tagen ganz sicher auch wieder passieren.
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    13.09.2021, 15:54
    atlanticview hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Wie war das noch mit dem "Abbruch der Westflanke" von La Palma? Wie sagte gerade "Ex Orobaya" in einem anderen Forum? War schön mit Euch, Danke und Tschüß
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.09.2021, 15:04
    Rainer hat auf das Thema La Palma die grüne Insel im Forum Die Kanarischen Inseln geantwortet.
    Nach mehreren hundert verdächtigen Beben in den vergangenen Tagen auf La Palma steht die Vulkan-Ampel nun auf Stufe gelb. Es sei die stärkste Aktivität der letzten 30 Jahre. Eine direkte Gefahr bedeute diese Alarmstufe nicht. Im Rahmen dieser Alarmstufe würde das Geschehen aber noch intensiver beobachtet. https://www3.gobiernodecanarias.org/noticias/el-gobierno-activa-el-pevolca-en-la-zona-de-cumbre-vieja-en-la-palma-para-el-seguimiento-de-la-actividad-sismica/
    15 Antwort(en) | 18493 mal aufgerufen
  • Avatar von Mandragora2
    13.09.2021, 13:45
    Titel sagt schon alles: Suche Dobermannwelpe möglichst schwarz / evtl. auch Rottweilerwelpe
    0 Antwort(en) | 98 mal aufgerufen
  • Avatar von inselträumer
    13.09.2021, 12:32
    inselträumer hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    guten Tag wie sie auf den Fotos erkennen können eine spanische Zulassung,für weitere infos können Sie mich anrufen 607582248 mit freundlichen Grüssen inselträumer (Hannes)
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von Teneriffaforum
    13.09.2021, 11:01
    Sehr geehrter Werbekunde, sie haben ihre Werbeanzeige bereits veröffentlicht, bevor uns ein entsprechender Auftrag und Zahlungseingang vorlag. Darum wurde ihre Werbung deaktiviert. Zur Wiederfreischaltung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Werbemöglichkeiten und deren Kosten. Vielen Dank und beste Grüße, Die Forumsleitung
    1 Antwort(en) | 19 mal aufgerufen
  • Avatar von SimTim2021
    13.09.2021, 10:56
    Renommierter, junger Schweizer Fotograf rückt Ihr Unternehmen, Ihre Immobilie, Ihr Hotel oder Ihre Dienstleistung ins rechte Licht. Aufträge werden professionell nach Wunsch und Konzept ausgeführt. Wir freuen uns und melden uns umgehend bei Ihnen.
    1 Antwort(en) | 19 mal aufgerufen
  • Avatar von jürgen60
    13.09.2021, 10:34
    Ich danke Euch für die schnellen Antworten ! Habe aber schon bei einem Mitglied des Forums gebucht.
    3 Antwort(en) | 272 mal aufgerufen
  • Avatar von dihalb
    13.09.2021, 10:06
    dihalb hat auf das Thema Biete Peugeot 307 cc Cabrio /Coupe im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt geantwortet.
    Hallo, ich habe Interesse an Ihren Peugeot. Was hat er denn für eine Zulassung? Beste Grüße Dieter
    7 Antwort(en) | 1395 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    12.09.2021, 19:23
    Kann ich auch anbieten im Süden, in Las Americas, San Eugenio Alto, ca 800 Meter vom Strand entfernt, allerdingst mit 2 Schlafzimmer, 2 Bäder große Terasse und Balkon, Gemeinschaftspool.
    3 Antwort(en) | 272 mal aufgerufen
  • Avatar von esreme
    12.09.2021, 11:44
    Danke für den Tipp.
    2 Antwort(en) | 203 mal aufgerufen
  • Avatar von versys
    11.09.2021, 17:56
    Hallo Jürgen, In welcher Preisklasse soll das sein?
    3 Antwort(en) | 272 mal aufgerufen
  • Avatar von maxxx
    11.09.2021, 15:10
    Würde auch mal hier inserieren: https://www.facebook.com/groups/1826439454280356/ oder https://www.facebook.com/groups/TenerifeFlogIt/
    2 Antwort(en) | 203 mal aufgerufen
  • Avatar von esreme
    11.09.2021, 12:59
    Wir lösen unseren Haushalt auf, daher haben wir zu verkaufen: Humidor aus Zedernholz mit Zubehör und Zigarrenkiste (leer) 150,00 EUR Tefal - Fritteuse 3 Liter – wenig benutzt 40,00 EUR verschiedene Tupperware ab 5,00 EUR pro Stück IKEA-Tischchen schwarz 6,00 EUR IKEA-Regal 30,00 EUR Schlafzimmerschrank Holz 100,00 EUR Bad-Schrank hoch 75,00 EUR Schuhschrank mit Spiegel 50,00 EUR
    2 Antwort(en) | 203 mal aufgerufen
  • Avatar von Miguel6744
    11.09.2021, 09:24
    Betriebswirt Bilanzbuchhalter sucht Job im Kfm Dienstleistung Bereich auch Teilzeit
    0 Antwort(en) | 270 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    11.09.2021, 07:35
    Guten Morgen Dropout. Habe mir mal das HyalOral angeschaut. Hört sich zuerst gut an. Dann aber gesehen, daß es 46% Rohprotein hat. Habe einen Schäferhund-Galgomix, der jetzt mit seinen 11 1\2 auf Fett und Rohprotein in größeren Mengen sofort mit Durchfall reagiert. Ich gebe zur Zeit Zeel und Grünlippmuschelextrakt. Als Medikament Phen Pred. Ist aber mit Cortison. Deswegen hatte ich so Hoffnungen mit dem Librela. Evtl. meldet sich ja noch jemand. Alles Gute
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von Dropout
    11.09.2021, 06:27
    Auf jeden Fall würde ich im HyalOral Tabletten geben. Kann man hier in den Apotheken bestellen. Hat meinem Hund mindestens 6 Jahre das Leben erleichtert.
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    10.09.2021, 14:02
    Leider ist es so. Ich soll in Spanien nachfragen bei den Tierärzten
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    10.09.2021, 13:17
    und der Tierarzt weiß nicht Bescheid und der Hersteller auch nicht?
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    10.09.2021, 12:31
    Tierarzt und sogar die Firma in Deutschland
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    10.09.2021, 10:55
    schon den Tierarzt danach gefragt?
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von träumli
    10.09.2021, 07:56
    Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen, ob auf Teneriffa schon "Librela" zugelassen wurde. Ist von der FA. Zoetis. Ich habe einen stark von Arthrose geplagten Hund. Es handelt sich um eine Spritze, die der Hund einmal im Monat erhält. Habe hier in Deutschland schon so viel Gutes davon gehört. Würde mich sehr über eine Antwort freuen. LG
    11 Antwort(en) | 824 mal aufgerufen
  • Avatar von Strelizie
    09.09.2021, 07:17
    Danke Rainer für deine informative und fleißige Berichterstattung. Das klingt ja optimistisch. Bleibt alle schön gesund.
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    08.09.2021, 19:45
    Seit heute gelten mehr als 80 % der kanarischen Bevölkerung ab 12 Jahren als vollständig geimpft. Weitere 4 % haben noch eine unvollständige Impfung. Sogar schon 75 % der 12 bis 19-Jährigen sind gegen Covid-19 geimpft. Da die Übertragbarkeit von und zwischen Geimpften deutlich reduziert ist, ging der Delta-Welle schnell das Futter aus. Die allermeisten Gefährdeten sind gut geschützt und die Situation in den Krankenhäusern entspannt sich langsam aber stetig. Dem morgigen Ferienende sehe ich deshalb gelassen entgegen. Die Schutzmaßnahmen in den Schulen werden zunächst unverändert beibehalten. Für das öffentliche Leben bemüht sich die Regierung weiterhin um Maßnahmen-Lockerungen, die mit einem 2G/3G-Konzept flankiert werden sollen. Noch verzögern rechtliche Hürden die Umsetzung. Da sowohl die Inzidenzen von Teneriffa als auch von den gesamten Kanaren deutlich unter 50 gefallen sind, verzichte ich bis auf weiteres wieder auf die regelmäßige Berichterstattung zur Corona-Lage.
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von hjermind
    08.09.2021, 14:53
    Super Fotos, danke dafür :)
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von jürgen60
    08.09.2021, 14:26
    Hallo Ihr Lieben, Ich suche für 1 Person eine kleine Ferienwohnung vom 20.10.-27.10. im Süden Teneriffas. Güimar und Umgebung würden aber auch gehen. Jürgen
    3 Antwort(en) | 272 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    08.09.2021, 12:41
    Lieber Heribert, Deine Bilder sind Atemberaubend. Vielen Dank dass Du sie mit uns teilst. Bleib noch lange Gesund Armin
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Teneriffaträumer
    08.09.2021, 12:34
    Wir wünschen Dir viel Glück bei Deinem Notartermin / Hauskauf. Wir beneiden dich, bei uns dauert es noch einige Jahre, bis zum geplantem Auswandern... Viele Grüße vom Bodensee
    2 Antwort(en) | 809 mal aufgerufen
  • Avatar von Mareli
    08.09.2021, 11:56
    Lieber Mayerhofer und bessere Hälfte ( MEDANO) Alles Liebe und Gute für Dich und deine Frau und vor allem auch für deine Füsse. Mögen sie Dich noch lange nach Teneriffa tragen. Deine Fotos sind sehr schön und auch sehr lehrreich.Die Beiträge haben mir sehr gut gefallen. Gruss Maria
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mareli
    08.09.2021, 11:49
    Vielen Dank :cool: In Puerto waren wir schon mal für 3 Wochen in den Ferien. Es hat uns sehr gut gefallen :cool: Candelaria möchte ich unbedingt noch sehen. Bald ist es soweit - Am 15. Oktober sind wir auch wieder auf unserer geliebten Insel. ;) Im Süden für 5 Monate
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    08.09.2021, 11:44
    bleiben noch 2 Tage. Am 19. Juli machten wir wieder einen Ruhetag, und am 20. Juli flogen wir wieder heim. Bei der Fahrt zum Flughafen besuchten wir El Medano, und dann ging es ab nach München, über Madrid konnte ich noch schnell ein Foto, und zum Schluss noch ein Bild vom Mond mit dem Tele 150-600mm Wir hatten die 3 Wochen keinen Regentag, und weil ich nicht weiss, wie lange meine Füße noch herhalten, fliegen wir mit der ganzen Familie über Weihnachten wieder nach Puerto Alles Gute von Heribert PS: ich hoffe, es war einiges dabei zum nachmachen das war nur eine Auswahl von ca. 1400 Bildern
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    08.09.2021, 09:19
    am 17. Juli fuhren wir in die Canadas und schauten uns das Besucherzentrum an, wo es viele verblühte Teiginasten und schöne Eidechsen gab. Zurüch ging es über den Esperanzawald, wo man hoch oben von Baum zu Baum klettern konnte am 18. Juli fuhren wir zum Baden nach Garachico und anschließend in der Nähe von Los Silos zum Fischessen
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    08.09.2021, 09:09
    ja, das bin ich am 15. Juli fuhren wir nach Candelaria, einem schönen Wallfahrtsort, von dort nach Arafo, einem Ort mit vielen Folkloregruppen, und weiter über die Berge zurück nach Puerto am 16. Juli war Ruhetag, beim Baden am Teresitasstrand, wo während der ganzen 3 Wochen 3 Kreuzfahrtsschiffe ankerten, keine Arbeit.... Wir lagen unter 4 Palmen
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    07.09.2021, 14:55
    korrekt, genau die beiden
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Mareli
    07.09.2021, 13:15
    Hola Ist das zufällig der Mayerhofer mit frischem grünen Schnauzer ? :confused: Wenn ja, auf diesem Weg ein Dankeschön für die wiederum tollen Fotos. Da ich im Süden überwintere sind deine schönen Aufnahmen ein sehr gutes kennenlernen des Nordens. Gruss Maria
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    07.09.2021, 12:51
    und am 14. Juli fuhren wir zur Caldera , einem Picknikplatz für etwa 400 Personen, der Sonntags von Einheimischen als Verwandtentreffen herhalten muss und wanderten Richtung Orgelpfeifen und wieder zurück, den Rest des Tages verbrachten wir in Puerto
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    07.09.2021, 12:43
    Ein Teneriffaurlaub ohne Orotava geht nicht, am schönsten, wenn Corpus Christi und die Romeria San Isidro gefeiert wird, meist im Juni. aber wir waren am 13. Juli hier. Aber auch so ist Orotava ein Besuch wert, etwa das schöne Rathaus oder der Garten links hinter dem Rathaus. Und zum Essen laden herrliche Restaurants ein.
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    06.09.2021, 08:07
    am 12. Juli fuhren wir nach Chamorga, und von dort Richtung Nordküste bis zum Sattel und weiter über die Roque Icoso bis fast zu den Monana Tafado und wierer zurück, für mich schon grenzwertig.
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    06.09.2021, 07:41
    so, nun bin ich wieder zurück. Am 11. Juli Schauten wir uns den Botanischen Garten in Puerto de la Cruz an und am Abend waren wir vorher beim Fischessen und dann beim Rummel am Parkplatz neben dem Hafen und hörten uns ein Konzert an (mit Coronakontrolle, Impfnachweis und Temperaturkontrolle und viel Abstand)
    40 Antwort(en) | 3024 mal aufgerufen
  • Avatar von Silas
    04.09.2021, 09:04
    Silas hat das Thema Suche Ferienwohnung im Süden Teneriffas im Forum Private Kleinanzeigen erstellt.
    Hallo, wir suchen eine Ferienwohnung für zwei Personen für die Monate Januar und Februar 2022 im Raum Costa Adeje - Los Cristianos.
    0 Antwort(en) | 658 mal aufgerufen
  • Avatar von Gemolo
    03.09.2021, 15:43
    Gemolo hat auf das Thema Guten Tag, der Norman stellt sich vor! im Forum Neuvorstellungen geantwortet.
    Willkommen auf der Insel wenn es dann soweit ist. Grüße aus Tabaiba Karin und Peter Ab 01.11 auf der Insel Grüße von Gemolo
    2 Antwort(en) | 809 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    03.09.2021, 10:50
    Tja, Lügen haben eben kurze Beine. Mann kann es aber mit umziehen versuchen, z.B die beiden haben bisher in Bajamar gelebt und nun soll es gen Süden gehen. Der Norden scheint für die beiden abgegrast zu sein und veruchen sich jetzt im Süden. Apropos, auf Malle hatten sie zuvor auch schon gelebt. Mir tun die beiden letzlich leid, drehen sich stets um die eigene Achse und kommen aus ihrem Dilemma nicht raus, Sisyphus lässt grüssen.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von graupinchen
    03.09.2021, 08:56
    Viele Forumsnutzer haben das ganze wochenlang in aller Ausführlichkeit miterlebt und auch das Ende der Geschichte. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    03.09.2021, 08:38
    Die beiden hatten sicherlich gesundheitliche Probleme und finanzielle Schwierigkeiten, also ganz grundlos wird der Spendenaufruf wohl nicht gewesen sein. Ich kenne sie nicht und weiß auch nichts näheres. Es ist durchaus möglich, dass sie das Ganze auch nicht initiiert hat und alles nur von ihm ausging. So oder so - ich wollte in ihrer Haut nicht stecken.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von puntillo del sol
    03.09.2021, 06:34
    So krass!!! Ich dachte dass "sie" eine anständige Person sei, in einem Heilberuf tätig, wie ihr verstorbener Mann. "Er" war ja sehr bekannt in allen Foren, ist immer nach kürzester Zeit überall rausgeflogen, weil er reihenweise die Leute übelst beleidigt hat und ist dann gleich mit neuem Nick wieder aufgetaucht. Auch hier war er lange Zeit aktiv. Hatte das gar nicht mitbekommen, dass die OP bezahlt wurde und alles nur Abzocke war, das hörte ich hier zum ersten Mal. Hatte mich aber gewundert, dass beide in allen Foren abgetaucht waren. Nun weiß ich warum.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von graupinchen
    03.09.2021, 06:24
    Die beiden hatten damals ja das Forum vollgetextet. Nun leben sie deshalb wohl zwangsläufig sehr zurückgezogen im Nordosten (im Nebel) und man hört in keinem Forum mehr etwas von ihnen.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    02.09.2021, 20:00
    Die zwei waren langjährige Forumsmitglieder und auch namentlich bekannt. Wenn man sich nach so einer Aktion, die ihnen ein paar hundert Euro eingebracht hat, nirgends mehr blicken lassen kann, hat man sich selbst mehr geschadet.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Constance
    02.09.2021, 18:43
    Wow, das ist echt dreist! Zuerst nach Hilfe schreien und dann diejenigen, die einen unterstützen wollen, blöd anmachen. Da fällt einem wirklich nichts mehr ein! Was machen dann diese Schmarotzer, wenn es sich auf ganz Teneriffa herumgesprochen hat, aus welchem Holz sie geschnitzt sind und keiner mehr reinfällt? So groß ist die Insel auch wieder nicht. Ein guter Freund aus Lanzarote sagte mir mal "auf einer Insel kannst du nicht lügen"... zumindest nicht lange!
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    02.09.2021, 17:01
    Teneriffa wurde soeben auf Stufe 3 herabgestuft, vermutlich deshalb, weil gestern zwei der drei maßgeblichen Schwellenwerte leicht unterschritten wurden. Im heutigen epidemiologischen Infobericht sind jedoch alle drei Werte wieder überschritten. Egal. https://www.gobiernodecanarias.org/ Spielplätze sind wieder offen. Ansonsten sind die Auswirkungen eher marginal.
    533 Antwort(en) | 158460 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    02.09.2021, 15:34
    Vielleicht bei solchen Anlässen immer den Personalausweis vorzeigen lassen und die Angaben notieren. Wenn die Hilfeempfänger davor zurückschrecken, ist wahrscheinlich etwas faul oder die Not nicht groß genug. Nur so ein Gedanke.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    02.09.2021, 15:30
    Wie die kanarische Regierung heute mitteilte, wird der Betrieb der zusätzlich eingerichteten Impfzentren eingestellt. Diese Kapazitäten sind nicht mehr erforderlich. Die Impfungen laufen über die üblichen Anlaufstellen weiter. Man bedankt sich für die rege Teilnahme an der Impfkampagne. Wer hat noch nicht? https://www3.gobiernodecanarias.org/sanidad/scs/SolicitaVacunarte/
    39 Antwort(en) | 7240 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    02.09.2021, 15:08
    Nicht nur du :) Ich bin bei solchen Aufrufen auch immer sehr vorsichtig. Mich zu betrügen ist schwierig aber nicht unmöglich. Sicherer wäre es, nie etwas zu geben, aber das ist auch keine Lösung. ;)
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von puntillo del sol
    02.09.2021, 10:32
    Kann es sein, dass es in deinem erwähnten Fall um eine Herz-OP ging? Örtlich im Nordwesten gelegen, etwas höher im Grünen? Ein binationales Ehepaar? Dann wäre ich auch drauf reingefallen ......
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    02.09.2021, 07:23
    Zwar kenne ich weder die eine noch die andere, aber bei solchen Aussagen verstärkt sich bei mir der Eindruck, beide sind doch ein wenig minderbemittelt, oder auch nur Dreist? Auf Teneriffa andere anbetteln oder in Deutschland, zur Not, auch von Harzt4 zu leben welche Wahl? Und wie schrieb MeinerEiner: Keiner wird in Deutschland zu einer OP gezwungen
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    01.09.2021, 17:46
    Natürlich ist der andere Pfad vom/zum Conde nicht ohne, vor allem die letzten Meter kurz vorm Plateau. Ich würde ihn nur als Aufstiegsweg empfehlen, den normalen Weg als Abstieg. Wer nicht erfahren ist und noch nie gekraxelt ist wo man ab und zu die Hände zu Hilfe nehmen muß, sollte den "grünen" Pfad nicht begehen. Bei Nässe oder Wind würde ich abraten. hier ein Bericht mit Fotos: https://siebeninseln.de/teneriffa/conde/
    66 Antwort(en) | 35152 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    01.09.2021, 12:53
    :D Mir ist neu, dass man in D zu Operationen gezwungen werden kann :D Manche glauben echt alles. Wahrscheinlich nur Ausrede um nicht zurück zu müssen.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    01.09.2021, 12:04
    Der Tochter stünden in (D) (CH) und (A) alle Türen in der Hotelerie offen, wenn es stimmen sollte dass sie dreisprachige Hotelfachfrau ist. Die Mutter scheint mir schitsophren zu sein, hat Angst nach (D) zu kommen weil sie da sofort am Rücken operiert wird. Ihre Tochter impft sie mit schlechtem Wetter in (D) und einer nicht gewollten Operation bei Rückkehr. Echt schade um das junge Mädel. L.G. Armin
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    01.09.2021, 07:49
    Ja, Armin, manchmal ist es besser "nicht zu helfen, als falsch zu helfen" ( frei nach Lindner FDP) Bei solchen "Bettelaufrufen" bin ich immer sehr zurückhaltend. Wer Deutscher ist aber selbst nichts auf die Reihe bekommt sollte schnellsten zurück nach Deutschland fliegen, anstatt den Canarios auch noch Lebensmittelhilfe wegzunehmen. Geheilt von solchen Aufrufen bin ich seit ich selbst mal einen Aufruf zum Spenden unterstützt habe und anschließend feststellen musste das die langjährigen Forenteilnehmer alle nur ausgenutzt haben und ihre Krankenkasse die OP sehr wohl übernommen hatte. Schon die Tatsache das der erste Beitrag ein Bettelaufruf ist sollte alle nachdenklich machen. Leider hat das Schmarotzertum manchmal sogar Erfolg.
    25 Antwort(en) | 2819 mal aufgerufen
  • Avatar von Dropout
    01.09.2021, 07:25
    Nachtrag; Ich meinte den Abstieg vom Conde
    66 Antwort(en) | 35152 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten