Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Teneriffaforum.de Foren Gruppen Gruppen
  • Avatar von Gkadrian
    Heute, 04:35
    Kann ich mit einem deutschen Rezept auf den Kanaren die benötigten Medikamente bekommen? Was ist mit der Zuzahlung, oder muss ich das selber zahlen, und dann ggfls mit der Deutschen Krankenversicherung selber abrechnen? Gibt es E-Rezepte? Wo kann ich im Vorfeld recherchieren ob es die benötigten Medikamente auf den Kanaren auch gibt? Nach erfolgreicher Nierentransplation muss zwingend einiges genommen werden, und ich möchte natürlich gerne wissen, wie es am besten zu händeln ist. Vielen Dank für jede Antwort
    0 Antwort(en) | 19 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    Gestern, 10:50
    Nach Feststellung von Clostridien in Arafo verbietet das Gesundheitsministerium das Trinken von Leitungswasser und sogar dessen Verwendung zum Kochen, denn die Endosporen der Clostridien sind hitzeresistent und können in siedendem Wasser viele Stunden überleben. https://x.com/RTVCCanarias/status/1813300861071962356 https://de.wikipedia.org/wiki/Clostridien Die Anordnung betrifft etwa 30 % der Bevölkerung der Gemeinde. Nun versorgen Tanklastwagen die betroffenen Einwohner mit frischem Trinkwasser. https://x.com/RTVCes/status/1813581925648306671
    91 Antwort(en) | 150222 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    Gestern, 08:49
    Ich hatte es an anderer Stelle schon mal verlinkt: Über https://www.wunderground.com/wundermap?lat=28.236&lon=-16.442 (Weather Underground - Netzwerk privater Wetterstationen) lässt sich über "History" recht gut abschätzen, wie sich in verschiedenen Lagen (da es sehr viele Messpunkte gibt) Temperatur und Sonneneinstrahlung verhalten. Vorzugsweise in der Monatsansicht, da kann man dann durch die Monate "blättern". Sie Site ist zwar kein Musterbeispiel für Übersichtlichkeit, bietet aber eine Fülle an Informationen, wenn man richtig auswählt/filtert.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    Gestern, 04:37
    Ach cool. Danke für den Tipp
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von webwood
    Gestern, 00:03
    Auf der Seite "Meteoblue" wird auch ein Diagram der zu erwartenden Wolkenbedeckung und deren Höhe angegeben. Die Höhe schwankt zwischen 0 und 9000 Meter.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von webwood
    17.07.2024, 23:43
    Die zentrale Fachverwaltungsstelle Zoll/Abteilung Import/ Biologische Güter/Referat Seuchenschutz befindet sich nun mal auf Laspalmas. Du willst Federn importieren, Das ist sehr schwierig. Federn sind nun mal Federn, egal aus welchem Material sie sind. Sind deine Autofedern wenigsten geimpft. (Geschrieben von einem der erst seit 6 Wochen hier dauerhaft lebt, doch schon zum Sakarsmus ob der hiesigen Bürokratie neigt)
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    17.07.2024, 14:07
    Nun eine entsprechende amtliche Hitzewarnung für Teile von Teneriffa. https://x.com/AEMET_Canarias/status/1813507985638863350 http://infotweet.aemet.es/tu65.html?1721208971
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    17.07.2024, 13:40
    Nach meiner mail an 040tenerife@asistacanarias.org heute morgen erhielt ich folgende Antwort: übersetzt: Ich warte also erst mal ab. Es könnte zwar nicht schaden, die Unterlagen noch an duapost.tenerife@correos.com, aber dann bleibt ja der Lerneffekt aus, ob es ohne nicht auch gegangen wäre. ;)
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    17.07.2024, 11:49
    Letztendlich wird man nicht drumherumkommen selbst zu testen, ob ein Gebiet gut oder schlecht zu einem passt. Unser Haus steht in einer Gegend mit hoher Luftfeuchtigkeit. Für mich mit Lungen- und sonstigen Schleimhautproblemen perfekt. Bei zu trockener Luft brennen mir Augen und Nase. Auch meiner Haut (Neurodermitis) tut die hohe Luftfeuchtigkeit gut. Auf der Insel habe ich mit allem fast keine Probleme, außer bei Calima natürlich, da quält mich die trockene Luft mehr als der Staub. Leute mit Rheuma sind in dieser Gegend komplett falsch. Eine Nachbarin zieht aus diesem Grund in den Süden, auch wenns ihr dort nicht gefällt. Man muss halt wissen, was man braucht und will.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    17.07.2024, 11:47
    Bei allen vier vorher berichteten Bränden geht man inzwischen von Brandstiftung aus. https://x.com/rdavmam/status/1813537587048444027 https://x.com/aytoelrosario/status/1812854872011673850 Die Ermittlungen laufen.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    17.07.2024, 10:52
    Nein, den Weg kannst du dir sparen. Die Angestellten in den Correos-Filialen haben auch nicht mehr Einblick als den offiziellen Sendungsstatus, den wir selbst abfragen können. Sie können oder wollen auch nicht zum Telefon greifen und nachforschen, sondern werden dich um weitere Geduld bitten. Was ich nun machen würde... das erhaltene und ausgefüllte Formular, samt NIE und dem 032er sicherheitshalber auch an duapost.tenerife@correos.com schicken. Vielleicht bewegt das was bzw. die werden auf die Verzögerung aufmerksam und klären das dann intern.
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von abindiesonne
    17.07.2024, 09:53
    Nein, in den Wolken waren wir tatsächlich noch nie bei unseren Aufenthalten. An einem Regentag im Februar (16° C.) konnte man nicht mehr erkennen, wo sich die Wolkengrenze befindet, da ab dem Meer bis rauf auf ca. 1000 m die selbe Nebelsuppe herrschte. Das war ziemlich unangenehm. Allerdings hatten wir dann, nach nicht einmal halbstündiger Fahrt, an der Caldera 26° C. und wolkenlosen Himmel ;-)) Das war sicher ein Ausnahmetag und trotzdem noch viel besser als im süddeutschen Dauerschmuddelwetter...
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    17.07.2024, 09:38
    Bei euch ists noch ok, ihr hockt ja nicht ständig in den Wolken. Ab und an wird es euch treffen, so wie uns auch. Aber alles was über 500 HM liegt ist für mich im Norden indiskutabel. Im Süden kenne ich mich nicht aus, da kann ich nix zu sagen.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von abindiesonne
    17.07.2024, 09:32
    Bezüglich der Wolken im Orotavatal kann ich folgende Beobachtungen beitragen: An den meisten Tagen im Jahr stauen sich irgendwo an den "Talwänden" die Wolken. Der niedrigste Punkt der Wolken, die ich bis jetzt beobachten konnte, befand sich ab dem Ort Cruz Santa, welcher auf einer Höhe ab ca. 420 m über Meer liegt. Meistens beginnen die Wolken zwischen Mirador El Lance (ca. 550 m über Meer) und dem Mirador de la Corona (ca. 750 m über Meer). Beide Orte kann ich von unserem Domizil aus (330 m über Meer) gut sehen, wenn die Bewölkung es zulässt ;-) An den meisten Tagen im Jahr ändert sich die Wolkendecke fast im Minutentakt und auch der Mirador de la Corona, auf dem sich ein angelegter Startpunkt für Paragliding befindet, wird wolkenfrei. Spätestens ab der Höhe der Caldera (ca. 1200 m über Meer) ist die Sonne dann wieder unbehindert am Scheinen. Wir haben uns den Standort Orotavatal absichtlich ausgesucht, da hier ein "ganz normales" Leben möglich ist. Das Leben auf der Insel ist bei...
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    17.07.2024, 09:31
    Ja, der machts aus. Leider auch bei den Immobilienpreisen. Die Wolkengrenze bei Regenwetter ist bei uns meistens die Autobahn oder knapp drunter. Die Autobahn liegt in La Matanza bei ca. 350 HM.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    17.07.2024, 09:23
    Ach krass... so ein kleiner Unterschied...
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    17.07.2024, 09:21
    Über den Wolken ist da noch weit drüber. Genau weiß ichs nicht, aber ich schätze mal, da musst du nochmal gut 500 HM höher rauf. Ich kenne mich im Süden nicht so aus, ich weiß nicht, ob Vilaflor noch oft in den Wolken liegt. Im Norden gibt es m.W. keine Siedlung so weit oben. Der Eselsbauch ist die Wolkenformation im Orotavatal, die da praktisch jeden Nachmittag hängt. Wird so heißen, weil sie so aussieht. Grau und die Form passt. Ich wollte da oben nicht wohnen, nicht für viel Geld. Wir sind in La Matanza auf 300 HM, uns treffen die Wolken ca. 2 - 3 Tage im Winter, und ich finds scheußlich. Eine Freundin wohnt hier auf 400 Meter, also knapp überhalb der Autobahn, sie erwischt es schon deutlich öfter.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    17.07.2024, 08:28
    Nachdem sich nach 6 Tagen auch am Sendungsstatus nix getan hat, habe ich das nun so gemacht. Mal sehen, ob das hilft. Kann es sein, dass es reicht, mit dem Zahlungsnachweis zu Correos zu gehen?
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    17.07.2024, 08:03
    Du meinst noch höher? Dann fährt man ne halbe Stunde Serpentinen für den nächsten Einkauf. Das ist auch doof... Wie kommt der Name Eselsbauch im Zusammenhang mit Wolken, Regen, Nebel etc zu Stande? Könnte mich da jemand - gerne ausführlich - erleuchten?
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    16.07.2024, 18:17
    Die Grenze liegt eher bei ca. 300 HM. Je weiter oben du wohnst, desto häufiger erwischen sie dich. 1070 ist nicht über den Wolken, das ginge ja vielleicht mit einer guten Heizung schon wieder, sondern mittendrin.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    16.07.2024, 16:40
    Ja... das wird wohl so sein. Ich hab eine schöne Immobilie am Waldrand gesehen. Traumhafter Ausblick, direkt an den Wanderwegen und das sieht eben nach "über den Wolken" aus. (1070 m üNN) Aber wahrscheinlich würde ich im Winter steif frieren. Mennooo.... :(
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von webwood
    16.07.2024, 16:35
    Ich wohne unterhalb von La Matanza de Acentejo. Die reine Temperaturangabe hilft dir wenig. Ich komme aus Bayern und Minusgrade bin ich gewohnt. Das fiese hier ist die hohe Luftfeuchtigkeit, nicht die absolute Temperatur. Daher ist der Chillfaktor entscheidend und der ist bei jedem unterschiedlich
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    16.07.2024, 16:22
    Ja... mir wurde schon mehrfach gesagt, bei 200 m üNN sei die Schmerzgrenze, was nördlich der Autobahn bedeutet. Und von La Orotava habe ich auch schon oft gehört, dass es dort oft regnet. (Hab es tatsächlich bei meinen Rundfahrten öfter erlebt.) Wo wohnst du denn, dass Du so eine tolle Aussicht hast? (Und ab welcher Temperatur friert Dein A... ab?) :D
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von webwood
    16.07.2024, 16:18
    Nach meiner Erfahrung von nur 6 Wochen schwankt die Wolkenobergrenze sehr. Von meiner Terasse aus sehe ich fast die gesamte Nordküse. Gerade das Oratavatal scheint mir ein Nebelloch zu sein. Vermutlich durch den geografisch bedingten Düseneffekt scheint sich dort der Taupunkt nach oben zu verlagern. Ich war im Februar zur Wohnungssuche in einer FeWo in Icod in ca. 4- 500 Höhenmetern. Ich habe mir den A.... abgefroren. Auch wenn die Miete teurer ist, versuche nördlich der Autobahn eine Bleibe zu finden.
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Tante Nina
    16.07.2024, 15:47
    Hallo zusammen, ich wollte mal rumhorchen, wer von Euch im Norden über 600 m lebt und wie es da so ist. Gibt es einen Bereich, in dem man "gesichert" in der Suppe ist oder einen Bereich, in dem man "gesichert" eher drüber liegt. So wie ich die Wolken gesehen habe, sind die immer so eher auf einer bestimmten Höhe und drüber scheint es oft klar zu sein. Logisch, dass bei der wuchernden Vegetation da oben auch einiges an Regen fällt. Aber trotzdem würde es mich mal so über's Jahr gesehen interessieren, was ihr so zu berichten habt. Danke
    29 Antwort(en) | 11281 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    16.07.2024, 15:30
    Andre951993 hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    Hokkaido Zapallo bekommst du, wenn nur auf dem Afrika Markt in SC
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    16.07.2024, 13:38
    sonnenstern hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    und wo bekommst du den? bzw. wo fragst du?
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    16.07.2024, 11:58
    Diesen Zwang gehen nur Einfalspinsel nach die sonst nichts gelten. Mit seiner öffentlich gemachten Pralerei wollte er sich aufschwingen und auch mal wer sein. Armer, dummer Bube, hast Leid über andere gebracht und wirst bald vergessen sein. Gott sei Dank.
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von Constance
    16.07.2024, 10:34
    Na ja, nach dem Vorfall (bei dem er nicht allein war, sondern in einer Gruppe und evtl. unter Gruppenzwang) hätte er die Möglichkeit gehabt, sich zu besinnen und ein normales Leben zu führen, sozusagen die zweite Chance zu ergreifen. Seine Familie scheint normal-bürgerlich zu sein und ihn geliebt/unterstützt zu haben, zumindest hat man nichts mitbekommen, was ein familiär bedingter Grund für ein solches Verhalten sein könnte. Er hatte ja auch eine Lehre gemacht, war also scheinbar auf einem guten Weg. Und kaum ist er auf Teneriffa, nimmt er Kontakt mit mindestens einem verurteilten Drogendealer auf, ist in einem Uhrendiebstahl verwickelt und verunglückt in den Bergen. Ich kann mir nicht helfen, aber das alles hätte nicht passieren müssen. Wäre er bei seinen Freunden geblieben, mit denen er eingereist war, wäre nichts passiert. Aber manche Menschen ziehen Schwierigkeiten wie ein Magnet an.
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    16.07.2024, 10:00
    Andre951993 hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    Aber wenn wir nach Hokkaido Zapallo fragen, versteht uns jeder
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    16.07.2024, 09:12
    sonnenstern hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    zócalo - Fußleiste, Sockelleiste
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    16.07.2024, 09:08
    Ein sehr mitfühlender Ausdruck für einen Jugendlichen der einem anderen mit der Axt den Kopf spaltet.
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    16.07.2024, 09:04
    sonnenstern hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    hier völlig ungebräuchlich, hier heißt er - la calabaza- , in Südamerica zapallo.
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    16.07.2024, 08:58
    Andre951993 hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    zapallo----Kürbis
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    16.07.2024, 08:53
    Hallo Max, danke für den Tipp, wir suchen da etwas in Santa Cruz oder bis davon 20 km. El Medano ist selbst für "Stomtreter" zu weit ab.
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    16.07.2024, 08:41
    Ist ja noch nicht alles, die wenigsten klettern den Masca Weg wieder zurück, dann kommt noch der Bootstransfer dazu und wenn es so kommt, auch noch eine Straßennutzungsgebühr bis Masca. Und wenn ich über Masca nach Buenavista del Norte möchte, bezahle ich auch die Gebühr?
    27 Antwort(en) | 62973 mal aufgerufen
  • Avatar von Constance
    16.07.2024, 08:27
    Der Junge scheint sowohl den falschen Umgang gehabt zu haben als auch ein Talent für Schwierigkeiten. Die Menschen, mit denen er von Los Cristianos nach Masca gefahren ist, waren auch keine unbeschriebenen Blätter (Drogenmafia), zumindest ist das für einen davon belegt. Und die Geschichte mit der Rolex, ob es nun stimmt oder nicht, dass er sie geklaut haben soll, riecht auch nach Problemen. Ich habe die letzten Wochen die Nachrichten über sein Verschwinden verfolgt, weil mir die Eltern so leidtun, und musste zum Schluss kommen, dass sich der Junge die Schwierigkeiten selbst gesucht hat.
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von MrGenius
    15.07.2024, 22:32
    Karma? Vorzeitig aus einer 18 monatigen Gefängnisstrafe entlassen, nachdem er mit seiner 8-Köpfigen Gang einem Jungen mittels Machete und Golfschläger die Schädeldecke gespalten haben. https://www.thesun.co.uk/news/28738862/tom-hilton-jay-slater-machete-attack/ Die Geschichte um die geklaute Rolex mit der er vermeintlich auf Snapchat prahlte, ist auch noch bei den Ermittlern.
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 22:06
    Seit Wochen wurde auf Teneriffa nach dem vermissten 19-jährigen Briten Jay Slater gesucht... https://x.com/MailOnline/status/1803119736613642524 Vergeblich... https://x.com/guardiacivil/status/1803870135045767330 https://x.com/guardiacivil/status/1804843624749752671 https://x.com/guardiacivil/status/1806009535196242223
    5 Antwort(en) | 391 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    15.07.2024, 20:58
    Also ich kann über die Canarios im Straßenvrkehr in der Regel nicht meckern. Gerade wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, sind die allermeisten etrem vorsichtig, rücksichtsvoll und geduldig. Ich winke die dann immer vorbei um zu signalisieren, dass ich eben nicht auf drölf Metern Abstand bestehe.
    20 Antwort(en) | 33505 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 20:07
    In Folge der starken Oberflächenhitze hat sich gestern ein Staubteufel bei Izaña gezeigt... https://x.com/AEMET_Izana/status/1812897273451331913 Wie nachfolgend zu sehen, wird die Wetterlage noch etwas Bestand haben... https://x.com/AEMET_Esp/status/1812929713460888023
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    15.07.2024, 17:14
    Wenn fast nirgends und zu keiner Zeit kontrolliert wird ist es unerheblich wie hoch die Grenzwerte sind. Sa- und So ab 15 Uhr an den bekannten Restaurant-Routen mehr Kontrollen wären sicher angebracht und nachts vor den Clubs und Discos auch.
    20 Antwort(en) | 33505 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 16:43
    Aber dafür werden die gefälschten Strafzettel künftig vielleicht persönlicher mit Kennzeichen und namentlicher Anrede, damit man echt von unecht gar nicht mehr unterscheiden kann.
    2 Antwort(en) | 275 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 16:30
    75 Euro wären übertrieben. Nein, es sind nur 74,90 Euro.
    27 Antwort(en) | 62973 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 16:12
    Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit möchte Spanien den Alkoholgrenzwert im Straßenverkehr langfristig auf Null senken. Als weiteren Zwischenschritt kündigte die DGT nun an, strengere Alkoholgrenzwerte für Fahranfänger und Berufskraftfahrer anzuwenden. Der Grenzwert wird für diese Fahrergruppe von 0,15 auf 0,1 mg/l Alkohol in der Ausatemluft bzw. von 0,3 auf 0,2 Promille Blutalkohol gesenkt. Für alle anderen Fahrer gilt zunächst weiterhin der maximal erlaubte Alkoholgrenzwert von 0,25 mg/l in der Ausatemluft bzw. 0,5 Promille im Blut.
    20 Antwort(en) | 33505 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    15.07.2024, 16:07
    Stimmt, aber bei dem angebotenen Federnsatz war das leider keine Option, die gibt's nicht achsweise oder einzeln.
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 16:06
    Rainer hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    yogur = Joghurt
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von tffriends
    15.07.2024, 16:00
    tffriends hat auf das Thema Spanisch-Vokabeln-Spiel im Forum Die spanische Sprache geantwortet.
    el xilófono - Das Xylophon
    189 Antwort(en) | 111525 mal aufgerufen
  • Avatar von tffriends
    15.07.2024, 15:57
    Das nächste Mal bei Autodoc lohnt es sich vielleicht die Bestellungen aufzuteilen um jeweils unter 150 Euro zu bleiben. Dann zahlt man zwar mehrfach die 14 Euro Versandkosten aber das lohnt sich ja trotzdem noch.
    125 Antwort(en) | 113743 mal aufgerufen
  • Avatar von tffriends
    15.07.2024, 15:38
    Aber Hauptsache wir müssen auf jeder Webseite den Cookie-Bestimmungen zustimmen, damit unsere Daten geschützt bleiben. Und öffentliche Behörden leisten sich dann sowas... eine Schande ist das!
    2 Antwort(en) | 275 mal aufgerufen
  • Avatar von tffriends
    15.07.2024, 15:33
    Ja happig! Ich suche noch den Hinweis auf einen Scherz aber es ist wohl ernst gemeint. Verstehe ich das richtig, dass eine Urlauber-Familie mit einem Kind dann 75 Euro Eintritt für die Masca-Schlucht zahlt?
    27 Antwort(en) | 62973 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    15.07.2024, 14:57
    Aguirre bietet maximal 20 Wandergenehmigungen und für Pijaral 45 pro pro Tag. Trotzdem ist Pijaral fast immer sofort ausgebucht, bei Aguirre gibt es aktuell noch freie Plätze. Los Roques sind die Inselchen hinter Benijo, da stellt sich die Frage nicht. Und Ijuana ist so abgelegen, dahin verirren sich nur die wenigsten. Meist kein Handyempfang und absolut nichts los außer alle paar Wochen mal ein Ziegenhirte.
    29 Antwort(en) | 12390 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 14:25
    Und noch ein weiteres Feuer... https://x.com/GmYeray/status/1812848923687440550 Dieses Mal in Buen Paso an der Hauptstraße, die von Icod nach La Guancha führt. Es ist das vierte Flächenfeuer innerhalb von 24 Stunden auf Teneriffa! Die Bevölkerung wird abermals aufgerufen, sehr vorsichtig und stets aufmerksam zu sein. Die Feuerwehr ist in Alarmbereitschaft.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von maxxx
    15.07.2024, 13:27
    Ich zahlte für 1x Fahrrad in El Medano 15€/mes. Wenn interessiert, dann schreib mir eine PN. Schicke Dir dann eine Kontakt-Telefon-Nr.
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    15.07.2024, 12:03
    Wie bereits 2022 berichtet, sind die Preise nicht ohne. Inzwischen kostet es sogar 25 € / Monat. https://tenerifestorage.storageunitsoftware.com/pages/rent
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    15.07.2024, 11:22
    Obwohl die Spanier und die hier lebenden Residenten ja sehr vorsichtig an Fußgängerüberwege heranfahren, manchmal sogar schon halten wenn der Fußgänger noch meterweit entfernt ist, ist dies den meisten Touristen leider nicht so bekannt.
    32 Antwort(en) | 25016 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 10:20
    Auf X zeigt Evelyn Alonso, die stellvertretende Bürgermeisterin und Stadträtin für Mobilität von Santa Cruz de Tenerife, die ersten intelligenten Fußgängerüberwege der Stadt... https://x.com/evebruler/status/1812794429796655372 Sie erkennen Fußgänger rechtzeitig und sollen den ankommenden Fahrzeugverkehr deutlich warnen, mit blinkenden Schildern und leuchtenden Enden an den weißen Balken auf der Fahrbahn. Die Lichtsignalisierung wird nachts zusätzlich mit der Straßenbeleuchtung synchronisiert.
    32 Antwort(en) | 25016 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 10:13
    Um 04:15 Uhr galt dieser Brand als kontrolliert, nachdem fünf Hektar Gestrüpp verbrannten. https://x.com/112canarias/status/1812728458474401866 Wenig später meldete die Notrufzentrale auf X einen weiteren Brand, in Los Realejos.... https://x.com/112canarias/status/1812741051985113515 https://x.com/112canarias/status/1812769405291356351 Er gilt seit 11:06 Uhr ebenfalls als kontrolliert.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    15.07.2024, 09:26
    Vielen Dank liebe Elke, das kannte ich noch nicht, ich werde die alle mal anschreiben und nach den Mieten fragen. L.G. Armin
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    15.07.2024, 08:48
    Googlen: selfstorage santa cruz de tenerife Da gibts so einiges. Sollte auch mit Fahrrädern gehen, ist aber sicher nicht ganz billig.
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von Pego
    15.07.2024, 08:13
    Danke für die Antworten @Tamarillo, ja,danke, deinen Beitrag hatte ich schon gelesen. Deshalb auch meine Nachfrage @Rainer, danke, das hilft mir weiter.
    29 Antwort(en) | 12390 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    15.07.2024, 05:49
    Vorher mal zu gucken, wo die Gebiete sind schadet nichts. Nicht alle Zugänge sind beschildert. Wir sind im letzten Winter beim Pico del Ingles drauflosgewandert und sind (ohne jegliches Hinweisschild) in die gesperrte Zone vom Monte de Aguirre hineingeraten und von dort aus in das genehmigungspflichtige Gebiet. Wo wir dann auch prompt konrolliert wurden. Ich bin froh, dass uns der Ranger geglaubt hat, dass wir da ohne Absicht und ohne Ahnung im Naturschutzgebiet unterwegs waren. Sehe grad, dass ich die Geschichte weiter ober schon geschrieben hatte. :)
    29 Antwort(en) | 12390 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    15.07.2024, 00:31
    Unser Vizepräsident meldete auf X einen weiteren Brand, nur unweit von La Esperanza. https://x.com/Lope_afonso/status/1812632506103136706
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    14.07.2024, 22:02
    Siehe diese Übersicht... https://reservabiosfera.tenerife.es/descubre-anaga/senderos/ ... und meinen Beitrag aus 2022... Und ja, die Gebiete sind beschildert aber nur selten von Parkwächtern patrouilliert.
    29 Antwort(en) | 12390 mal aufgerufen
  • Avatar von Pego
    14.07.2024, 21:15
    Hallo, wo kann ich genau ersehen, welche Wege genehmigungspflichtig sind? Sind dann an den Wegen Hinweisschilder aus denen ersichtlich ist, dass dieser Weg genehmigungspflichtig ist? Ich möchte nächste Woche ein paar Wanderungen dort unternehmen und mich vorher informieren. Danke schonmal Pitgo
    29 Antwort(en) | 12390 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    14.07.2024, 18:26
    Gerade bei den Brombeeren kommt mir spontan der Begriff "Brandrodung" in den Sinn. Zumal der Wind ja heute moderat war, könnte da jemand auf dumme Gedanken gekommen sein.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    14.07.2024, 18:13
    Das war in La Esperanza... https://x.com/MariaJBelda/status/1812539664886120510 https://x.com/GmYeray/status/1812519024762224690 Feuerwehr war auch aus der Luft im Einsatz... https://x.com/aytoelrosario/status/1812533049604628499 7.000 m² teilbewirtschaftete Fläche mit Brombeeren, Obst und Eukalyptus wurden verbrannt.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    14.07.2024, 17:52
    Ich war heute mit dem Fahrrad auf der TF28 von Fasnia nach Güímar unterwegs und hab eine einzelne größere Rauchwolke gesehen, geschätzt oberhalb Las Barreras. Hoffe, dass der Spuk nicht schon wieder losgeht. Kommt auf dem Foto weniger stark rüber, als es in Natura aussah.
    106 Antwort(en) | 63744 mal aufgerufen
  • Avatar von MrGenius
    14.07.2024, 17:25
    Ich habe es zuletzt im El Corte Ingles probiert und man schaute mich an wie ein Auto. Die konnten mit dem Thema gar nichts anfangen. Und wenn sie welche haben, wird es wahrscheinlich mit dem 5 Euro Austauschzylinder nicht klappen, sondern ein kompletter Neukauf. Für die verschiedenen Sprudler gibt es aber Adapter um die großen Gastronomie-Flaschen anzuschließen. Am Ende wird es wohl auf sowas hinauslaufen.
    9 Antwort(en) | 4414 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    14.07.2024, 16:04
    Der El Corte Inglés vertreibt Sodastream-Produkte und bietet auch die Wiederbefüllung der Gasflaschen an. https://sodastream.es/pages/localizador-de-tiendas?l=53419751 Ansonsten mal im MediaMarkt in Añaza oder bei Worten schauen, jedoch ohne Gewähr... https://maps.app.goo.gl/EpKMuwdWbWFWrE2w7 https://canarias.worten.es/tiendas
    9 Antwort(en) | 4414 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    14.07.2024, 16:01
    Hola, wir möchten zwei Fahrräder in Santa Cruz einlagern. Suchfunktion - einlagern usw. hat nichts gebracht. Deshalb: Hat jemand im Forum eine Adresse in SC wo wir zwei Räder über das, kommende oder die Jahre einlagern können? L.G. A&T
    7 Antwort(en) | 3889 mal aufgerufen
  • Avatar von yaschix
    14.07.2024, 14:57
    Ich möchte eine Umkehrosmoseanlage nutzen um auf den Kauf von Plastikwasserflaschen zu verzichten. Kann mir jemand sagen, ob es im Raum Icod de Vinos CO²-Flaschen gibt?
    9 Antwort(en) | 4414 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    13.07.2024, 23:14
    Bis auf die eher dünner besiedelten Höhenlagen find ich die aktuellen Temps für Mitte Juli doch eher moderat, höchstens relativ warm. Da es die letzten Wochen doch vergleichsweise kühl war, bei mir ging's nur selten mal über 22 °C und dann auch nur kurz.
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.07.2024, 21:47
    Das variiert natürlich sehr stark durch ausgeprägte Mikroklimatas auf Teneriffa. Heute gab es beispielsweise Temperaturunterschiede von mehr als 10 °C in selber Höhenlage und deine Gegend zählte eben mal zu den kühleren. Tatsächlich war es weiter oben wärmer als bei dir. Da Canarios sehr wettersensibel sind, gelten mehr als 28 °C bereits als Hitze.
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    13.07.2024, 21:40
    Hitze? Hab' ich was verpasst? Hier auf 400 m ist davon nicht viel zu spüren, wärmer scheint's über 600 m zu sein.
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    13.07.2024, 20:34
    Laut ECMWF-Vorhersagemodell bleibt uns die Hitze noch eine Weile erhalten. Mit einer Wetteränderung ist demnach nicht vor Freitag zu rechnen, meint der Meteorologe vom Kanarischen Fernsehen. https://x.com/CedresEdgar/status/1812138460062367983
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    13.07.2024, 15:49
    https://www.aemet.es/en/serviciosclimaticos/datosclimatologicos/efemerides_extremos?w=2 https://www.aemet.es/en/serviciosclimaticos/datosclimatologicos/efemerides_extremos*?w=0&k=coo&l=C430E&datos=det&x=C430E&m=13&v=todos
    1919 Antwort(en) | 829728 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    13.07.2024, 15:20
    z. B. diese... https://centralreservas.tenerife.es/actividad/8 https://centralreservas.tenerife.es/actividad/9 https://centralreservas.tenerife.es/actividad/10
    21 Antwort(en) | 15750 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten