Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Teneriffaforum.de Foren Gruppen Gruppen
  • Avatar von Pepaleno
    Heute, 10:10
    Armin, da gibt's nix zu entschuldigen. Ich versteh dich gut. Mit Nachrichtenaustausch meinte ich, dass ich nicht auch noch via PN mit jemandem, der nicht interessiert ist, darüber sprechen muss. Hatte also nichts mit den Antworten hier zu tun. :-) Alles gut. Bis bald!
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Heute, 09:43
    Entschuldigung Pepaleno, konnte mich einfach nicht zurück halten wenn jemand für seine Tochter spricht und dazu auch noch ausbeutung wittert. Nochmals, sorry und Erfolg jemand zu finden der zu Euch passt. Daumen Druck Armin
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Heute, 09:29
    Armin P. hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Nein, ist viel Nördlicher
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Pepaleno
    Heute, 09:07
    Tut mir leid, aber ich kann die gesamte Diskussion nicht nachvollziehen. Da ist von Ausbeutung die Rede und "solche einer Bezahlung", dabei ist nirgendwo ein Tarif genannt. Wir suchen einfach nur eine Babysitterin für vier Stunden in der Woche und keine Teilzeitangestellte :-D Nachdem unser Zeitrahmen der Person, die als erstes geantwortet hat, ohnehin nicht genehm ist (da lohnt sich ihrer Ansicht nach ja das Aufstehen nicht; wie sie schreibt), und mir die Art unsympathisch war, schrieb ich, dass es nicht passt. Ja mei. Da braucht's auch keinen weiteren Nachrichtenaustausch mehr dafür. Was ich mir sonst noch denke, das erspar ich uns, es trüge der Netiquette nicht bei. In diesem Sinne — habt eine schöne Woche.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Zorro
    Heute, 08:48
    Zorro hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Könnte das auch in Sanatario de Abona sein ?
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    Heute, 07:03
    Das ist doch alles nicht zielführend. Das hatten wir alles schon bei der Stelle als Koch. Manche Menschen sind eben abgehobener als andere, da braucht man nicht diskutieren. So, worum ging es, ach ja, es wird ein Babysitter gesucht.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Heute, 05:41
    Hola Armin, verstehst du mich wirklich falsch? Nein, ich als "Partiarch" bestimmen nicht die Tarife meiner Familie. Selbst wenn wir in Deutschland sind, der Mindestlohn kommt für keinen von uns in Frage. --- Der Mindestlohn wurde mit königlichem Dekret vom 22. Februar 2022 auf 33,33 Euro pro Tag oder 1.000 Euro pro Monat (bei 14 Monatsgehältern) festgesetzt. Die Lohnerhöhung gilt vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2022. Zum Vergleich: Im Vorjahr betrug der Mindestlohn 32,17 Euro pro Tag und 965,00 Euro pro Monat. Daraus ergibt sich eine Erhöhung von 3,63 Prozent gegenüber 2021. Die Mindestlohnbestimmungen gelten flächendeckend und unabhängig von der Art der Beschäftigung. Sie greifen daher insbesondere auch für Leiharbeiter, Saisonarbeiter und Hausangestellte (Art. 4 Real Decreto 152/2022). Eine altersmäßige Staffelung findet nicht statt. ------- Glücklicherweise sind wir Finanziell recht gut aufgestellt und somit hat keiner aus meiner Familie, wenn wir denn einer bezahlten...
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Brincki1
    Gestern, 20:58
    Anlage Costs SOL Garagen Stellplatz ganzjährig für 50 Euro zu vermieten
    0 Antwort(en) | 29 mal aufgerufen
  • Avatar von Tenerife-Andreas
    Gestern, 20:24
    Hallo, suche ab Sep/ Okt eine Wohnung (Norden) mit evtl. Hausmeisterjob, Wohnungsbetreuung etc. Ich war schon 9 Jahre auf der Insel, kenne mich also bestens aus. Bin für 3 Wochen im Juni und Aug im Norden. Andreas
    0 Antwort(en) | 52 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Gestern, 19:00
    OK verstehe, Du als Patriarch bestimmst die Tarife deiner Familie. Der Mindestlohn in D beträgt zur Zeit € 9,82 Brutto. dafür arbeitet mein Nachbar 6 Tage bzw. 48 Std. pro Woche und es reicht hinten und vorne nicht, er sucht nach einem Minijob um über die Runden zu kommen. Eine Alternative wäre dass er in München eine Stelle annimmt, muß dann aber 2 x zwei Std. pendeln pro Tag, das rechnet sich endlich auch nicht, blöde Situation, hat keine Eltern die ihn unterstützen könnten um sich a bisserl was mehr leisten zu können.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Weststadt
    Gestern, 17:42
    Deine Kommunikation ist etwas seltsam. Es war schon immer so, dass i.d.R. zu lokalen Tarifen bezahlt wird wie auch bei den Produkten. Auf Teneriffa kost eine Wohnung 700,- mtl in NY vllt. 3700,- .... Schreib doch einfach per PN welchen Stundensatz du haben willst. Oder direkt in die AW:cool:
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von sonnenstern
    Gestern, 17:17
    Warum sollte sie enttäuscht sein? dies ist doch in etwa das Gehalt des/der span. Ministers/in für Familie, nur daß der/die länger als 6 Std dafür arbeiten muß ;)
    4 Antwort(en) | 174 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Gestern, 15:24
    Hola Tina, du kannst wenn ich mich recht erinnere erst ab 10 Beiträgen PN schicken. Damit wir dich nicht enttäuschen, bei dem beschriebenen Aufwand musst du mit einem Tagessatz von 180 € rechnen, falls in dieser Zeit auch noch Haushaltstätigkeiten hinzu kämen, mit 220.-€ pro Tag. Überstunden gehen extra. Gruß
    4 Antwort(en) | 174 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Gestern, 15:15
    Hallo Armin, ich schreibe so was gleich dazu, denn für den Ausbeuterischen Teneriffa Tarif steht meine Tochter nicht zur Verfügung. Was ist daran falsch, zumal für 4 Stunden in der Woche lohnt doch kaum das Aufstehen? Sicherlich findet die Inserentin eine Person der die 10 - 15 € die Stunde beim Überleben helfen, dafür steht von uns keiner zur Verfügung. --- Wenn ich mich richtig erinnere waren die beiden Söhne auch etwas "schwierig"? Dann wäre selbst ein extremer Stundensatz nichts für meine Tochter.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Gestern, 14:54
    Was spricht gegen den örtlichen Tarif? Mit anderen Worten, wäre es nicht fatal diesem Tarif den Münchner oder den der Hanburger zu adaptieren ??
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Pepaleno
    Gestern, 09:25
    Hallo, na dann scheint es nicht zu passen.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Tina Wi
    Gestern, 08:33
    Hi Atlanticview! Magst hab versucht dir eine PN zu schicken; geht irgendwie nicht. Toll wäre eine Handynummer aber ich mag meine hier nicht reinstellen, dann könnten wir das mal über Video besprechen. Und keine Sorge ich habe mir schon überlegt, dass es was kostet sind würde ich keine Anzeige machen. :-)?GLG Tina
    4 Antwort(en) | 174 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    Gestern, 08:16
    Armin P. hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Noch ein Graffiti.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Gestern, 07:20
    Thomas, wir haben, neben unseren Haus, in Deutschland einige Eigentumswohnungen zum vermieten. Natürlich kostet die Verwaltung Geld, aber wie soll das ohne Verwaltung gehen? Bei einer der Wohnungen hat im letzten Jahr die (Großkotzige) Verwaltung einfach hingeworfen (aber weiter kassiert) und wir kamen für eine teure Reparatur nicht an unser Gemeinschaftskonto. ES geht auch ohne (in Deutschland) aber bei 150 Wohnungen oder mehr auf Teneriffa wer darf ans Konto wer entscheidet? Schwierig, schwierig Schon richtig Tamarillo, aber ein Haus leerstehen lassen (kennst du ja) ist , nicht nur auf Tenerifffa) ein Problem. Ich denke da an Okupas ----
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Gestern, 07:15
    Hallo, meine Tochter hätte möglicherweise Zeit aber für 4 Stunden die Woche lohnt sich das kaum, zumal ihr euch ja bei der Bezahlung an die "örtlichen Gegebenheiten" halten wollt.
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    Gestern, 07:12
    Hallo, meine Tochter hätte im November Zeit, allerdings bei den Vorgaben wird das nicht billig. Was könntest du zahlen? Gruß
    4 Antwort(en) | 174 mal aufgerufen
  • Avatar von Tina Wi
    21.05.2022, 19:30
    Hallo! Ich plane mit meiner Mutter und 3 Kindern im November nach Puerto zu reisen. Ich brauche ein verlässliches Kindermädchen für die 3 Wochen, jeden Tag eigentlich ab ca. 12 Uhr bis 18 Uhr abends. Wir brauchen einfach im Alltag etwas Hilfe, da meine Mutter auch nicht mehr so fit ist und die drei Kinder viel Betreuung brauchen. Sie sind 1, 3 und 5. Ist einfach eine Handvoll toller, kleiner Kinder. Der Job wäre es, alles mit uns zu machen, mit uns auch zu essen, tagsüber auch mal eine Ausflug zu machen etc. Bei Interesse bitte eine PN schicken. Ganz liebe Grüße aus Wien!
    4 Antwort(en) | 174 mal aufgerufen
  • Avatar von spirit78
    21.05.2022, 10:03
    spirit78 hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Uiii, so schnell. Dann müsst ihr beide schon mal durch die Ruinen gegangen sein? Ich würde beide Antworten gelten lassen. Zorro war genauer aber Armin meinte sicher dasselbe und war etwas schneller. Von daher würde ich Armin das Zepter in die Hand legen, das nächste Fotorätsel zu erstellen.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Zorro
    21.05.2022, 08:37
    Zorro hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Sanatario de Abona
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    21.05.2022, 08:16
    Armin P. hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Abades?
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Melly
    20.05.2022, 12:57
    hallo ja sorry hab den ort verwechselt bin noch nicht si lange da schade hoffe ihr findet wen lg melly
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    20.05.2022, 12:42
    Da wohl immer mehr Patienten mit langanhaltenden COVID-Beschwerden vorstellig werden, reagiert das Gesundheitswesen mit entsprechender Spezialisierung. Gran Canaria hat nun eigens ein Schulungsprogramm zur Behandlung von Long- und Post-COVID-Patienten gestartet. https://www3.gobiernodecanarias.org/noticias/el-hospital-insular-pone-en-marcha-un-programa-de-rehabilitacion-para-pacientes-con-covid-persistente/ Auf den Kanaren rechnet man auf Grundlage von WHO-Daten mit 27.000 bis 40.500 Betroffenen.
    678 Antwort(en) | 218349 mal aufgerufen
  • Avatar von GehtauchohneFB
    20.05.2022, 12:36
    Und wenn man sein(e) Guthaben im Auge behält, sollte eigentlich nichts schiefgehen (als Bsp. 3 Screenshots: Daten - allgemein - Akku):
    76 Antwort(en) | 97308 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    20.05.2022, 12:18
    Die Kanaren verzeichnen zwei Verdachtsfälle, einer auf Gran Canaria gestern und heute der erste auf Teneriffa. https://www3.gobiernodecanarias.org/noticias/sanidad-notifica-un-caso-de-sospecha-de-viruela-del-mono-en-gran-canaria/ https://www3.gobiernodecanarias.org/noticias/sanidad-estudia-un-segundo-caso-de-sospecha-de-viruela-del-mono/ Im Moment bereitet mir das noch keine großen Sorgen. Wie eine Sequenzierung gestern ergab, gehört der Virusstamm eher zu den milderen Varianten der Pocken. https://virological.org/t/first-draft-genome-sequence-of-monkeypox-virus-associated-with-the-suspected-multi-country-outbreak-may-2022-confirmed-case-in-portugal/ Wenn man jetzt aufmerksam ist und alle Fälle schnell detektiert und isoliert, halte ich es sogar durchaus noch für möglich, dass der Ausbruch wieder eingefangen werden kann. Meine Hoffnung stütze ich darauf, dass dies in den letzten Jahrzehnten einige Male gelungen ist.
    1 Antwort(en) | 461 mal aufgerufen
  • Avatar von spirit78
    20.05.2022, 11:54
    spirit78 hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Ja cool! Dann mein neues Fotorätsel.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von spirit78
    20.05.2022, 11:49
    Gerade im Radio erfahren, dass Spanien europaweit die meisten Fälle verzeichnet. Wie schaut es bei euch auf Teneriffa aus?
    1 Antwort(en) | 461 mal aufgerufen
  • Avatar von Zorro
    20.05.2022, 09:24
    Zorro hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Ja, das stimmt.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Pepaleno
    20.05.2022, 08:31
    Hi liebe Melly, danke für deine Nachricht. Ja, das wäre überhaupt kein Thema, finde ich sogar lässig! Aber ich denk, Playa de las Americas ist ziemlich weit weg, oder? Eine Stunde Fahrt bis zu uns. Liebe Grüße Petra
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von Melly
    20.05.2022, 08:15
    Hallo ich hatte Interesse bin 44 jahre komme ursprünglich aus Österreich bin ausgebildete Tagesmutter und habe in Österreich als Tagesmutter gearbeitet. Ich habe eine 6 jährige Tochter die ich allerdings mitnehmen müsste eure kinder würden dadurch natürlich nicht zu kurz kommen . ich wohne momentan in playa de las americas und würde gerne 15 Euro die Stunde haben wenn ihr Interesse habt freue ich mich auf eine Rückmeldung lg Melly
    14 Antwort(en) | 679 mal aufgerufen
  • Avatar von bahala na
    19.05.2022, 17:12
    Gnau !!!
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    19.05.2022, 16:41
    Ich würde mir einen Wohnungskauf hier nicht antun. Wenn es für ein freistehendes Haus nicht reicht, oder das nicht gewollt ist, würde ich immer nur mieten. Freunde von mir haben eine Wohnung in einer Anlage in Puerto und erheblichen Ärger dort. In der Garage muss man dauernd Eimer leeren gehen wenn es regnet, denn darüber liegen Privatgärten, und die Leute haben keine Lust Geld auszugeben für etwas, von dem sie nichts haben. Und auch sonst sind sich die Leute nicht unbedingt alle grün. Verschiedene Nationalitäten machen das Zusammenleben auch nicht gerade einfacher. Als Mieter kannst du einfach gehen, wenns zu ungemütlich werden sollte.
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    19.05.2022, 15:35
    So ist es. Blöde Nachbarn kann man überall haben und wenn man eine Eigentumswohnung hat, ist man Teil eines "Projekts", d.h. wenn einer der Gemeinschaft quer schießt, nicht mehr zahlen kann oder will, wenn einer Stress macht oder sich unmöglich aufführt, ein Messi ist oder sonst irgendwas schief geht, hängt man mit anderen in dieser Gemeinschaft fest. Neben den direkten Nachbarn gibt es genügend Dinge die zum Gemeinschaftseigentum gehören und für Stress sorgen können. Keiner will zu viel für andere machen, also werden alle Gemeinschaftsdinge (zB Wechseln einer Glühbirne) durch teure Dienstleister erbracht. Deren Auswahl obliegt einer Verwaltung die nochmal Geld kostet. Die macht manche Dinge nicht im Sinner aller und manchmal nur in ihrem eigenen Sinn um Geld zu verdienen. Manche Dinge kümmert die hingegen gar nicht und man kann sie nicht dazu bewegen tätig zu werden. Das Ganze nennt sich nun mal Gemeinschaftseigentum und nicht "die anderen tanzen nach meiner Pfeife". Ob es einem...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    19.05.2022, 15:17
    Also ich verstehe @Andre95993 auch nicht wirklich und hoffe, meine Posts haben nichts zu diesem Eindruck beigetragen. Aufgrund der in Spanien deutlich entschärften Grundbuch-Thematik erscheint mit ein Immo-Kauf hier sogar eher einfacher als in Deutschland. Aufzupassen gilt es überall, Hypothekenbelastete Häuser sind sicher auch kein spanisches Alleinstellungsmerkmal. Dass ein Immo-Kauf keine Sache für einen gemütlichen Nachmittag ist, wird wohl überall auf der Welt so sein. Die einzige Verschärfung hier ist, wenn man kein spanisch spricht (so wie ich). Da können ja aber die Spanierer/Kanarios nix für ;)
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    19.05.2022, 11:24
    Auch ein Makler in Deutschland haftet für nix und auch gar nix. Der Notar ist in den meisten Bundesländern kein Rechtsanwalt und beurkundet nur das was im Grundbuch und Kaufvertrag steht. Fürs Steuerliche ist der Steuerberater, der weder Anwalt noch Notar ist zuständig. Alle die haben vom Bauwesen keine Ahnung, also erkennen keine Bauschäden. Die Gemeinde ist bei jeder Umbaumaßnahme die Grundstücksgröße, Hausform, usw. betrifft, zu fragen. Diese Sachen plant ein Architekt. Ist hier wie dort und macht keinen Unterschied.
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    19.05.2022, 10:28
    Also wenn man das hier alles so liest, wird einem jede Vorfreude auf Erwerb einer Immobilie genommen. Wenn man es so negativ sieht, sollte man im kalten Deutschland bleiben, wo alles besser und einfacher ist.
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Leopold Gach
    19.05.2022, 10:05
    Leopold Gach hat das Thema Suche Suche Gebrauchtwagen im Forum Privater Gebrauchtwagenmarkt erstellt.
    Nicht älter als 10 Jahre Fahr- und Betriebsbereit Klein- bis Mittelklassewagen Treibstoffart Benzin oder Diesel Ideal, wenn Deal im Sommer (August) 2022 möglich.
    0 Antwort(en) | 113 mal aufgerufen
  • Avatar von Tamarillo
    19.05.2022, 09:08
    Ich habe einen Vertrag bei WinSim, und mich dort erkundigt, wie es bei einem längeren Auslandsaufenthalt dort gehandhabt wird. 4 Monate werden toleriert. Danach fallen minimale Kosten an: pro versendeter regulierter SMS-Roamingnachrichtpro SMS 0,0119 € abgehende regulierte Roaminganrufe pro Minute 0,03808 € eingehende regulierte Roaminganrufe pro Minute 0,0128 € regulierte Datenroamingdienste (einschl. MMS) pro GB 2,975 € Ich glaube nicht, dass es sich für mich lohnt, für maximal knapp 2 Monate einen Anbieterwechsel vorzunehmen. Mehr als 183 Tage sollte man als Non-Resident besser eh nicht bleiben...
    76 Antwort(en) | 97308 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    19.05.2022, 06:48
    sieh mal von wann das Inserat des Maklers ist.
    5 Antwort(en) | 2500 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    19.05.2022, 06:38
    statt Vertrag kann man auch eines der Aldi Pakete die zumeist vor Weihnachten angeboten werden buchen.
    76 Antwort(en) | 97308 mal aufgerufen
  • Avatar von GehtauchohneFB
    18.05.2022, 14:28
    Für meinen Prepaid 99EUR-Vertrag (D1 Telekom, 12 Monate) kam eine Ergänzung: Automatische Erhöhung von 24 auf 36GB/Jahr (also 3 statt 2GB/Monat). Was mir als Nicht-Streamer völlig reicht. Auch für Tethering im In- und Ausland. Über den Preis lacht man natürlich bei einem spanischen Anbieter. Ich komme aber ganz gut damit klar (auf Teneriffa mit WLAN) - man muss nur die Rahmenbedingungen beim Roaming beachten. Siehe ggf. auch oben beim 8.4.
    76 Antwort(en) | 97308 mal aufgerufen
  • Avatar von GehtauchohneFB
    18.05.2022, 14:18
    GehtauchohneFB hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    :rolleyes:
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Katoe2022
    18.05.2022, 06:53
    Hola. Wie hoch über dem Meeresspiegel liegt die Finca?Könnten wir Bilder sehen? Mein Mann und ich leben auf Teneriffa, sind Residenten, und sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wohnen zur Zeit im Norden. Der ist uns eindeutig nicht warm genug. Saludos Katrin y Maik
    5 Antwort(en) | 2500 mal aufgerufen
  • Avatar von spirit78
    17.05.2022, 13:26
    spirit78 hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Das Herzog & de Meuron Designer-Haus in Porís?
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    17.05.2022, 11:52
    Armin P. hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Datisenepispotuscolonia, ne Quatsch, Katzeklo!
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Zorro
    17.05.2022, 07:14
    Zorro hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Nachdem das letzte Rätsel nicht erfolgreich gelöst wurde, stellt sich die Frage, wie es jetzt weiter geht? Mein Vorschlag: Ich stelle einfach mal ein Foto ein.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Primavera
    16.05.2022, 20:40
    Primavera hat auf das Thema Biete neuwertige Küche im Forum Private Kleinanzeigen geantwortet.
    Tut mir leid , dass die Fotos nicht funktionieren. Ich habe die Fotos so hochgeladen, wie es im Forum vorgegeben möglich ist! Danke für das Interesse, doch die Küche ist inzwischen schon verkauft. Freundliche Grüße
    3 Antwort(en) | 643 mal aufgerufen
  • Avatar von cera
    16.05.2022, 16:32
    cera hat auf das Thema Biete neuwertige Küche im Forum Private Kleinanzeigen geantwortet.
    wir suchen eine küche ab juli. leider kann ich auch die bilder nicht öffnen.
    3 Antwort(en) | 643 mal aufgerufen
  • Avatar von Bernie
    15.05.2022, 12:05
    Bernie hat auf das Thema Hallo/Ciao/Hola! im Forum Neuvorstellungen geantwortet.
    Hallo Arandano, lass uns mal kennenlernen! Wir ziehen Ende/Mitte Juni nach Santa Ursula :)
    2 Antwort(en) | 1308 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    15.05.2022, 11:57
    Ich denke, ein deutschsprachiger Makler wird überbewertet, und ich habe ohne jegliche Spanisch-Kenntnisse hier angefangen zu suchen. Viel mehr als das Haus aufsperren und die Räume zeigen tun ja die meisten Makler nicht. Ich habe mir einige Obkjekte mit ausschließlich spanisch sprechenden Maklern oder Eigentümern angesehen - das ist nicht komfortabel, geht aber. Vor Ort hilft en Übersetzungsprogramm auf dem Handy - einen z.B. per Google translate übersetzten größeren Fragenkatalog zum Objekt kann man danach auch per email schicken. Die Konzentration auf deutschsprachige Makler schränkt die Auswahl der Objekte extrem ein und ob diese Makler seriöser sind oder mehr über die Objekte wissen (und dieses Wissen dann auch preisgeben) ist keineswegs sicher. Weiter oben hat es jemand schön ausgedrückt: "Der Makler ist eine sprechende Reklametafel" - viel mehr in aller Regel nicht. Die Sprache wird aus meiner Sicht dann wichtig, wenn es sehr konkret wird. Nota simple prüfen, Vertrag...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    15.05.2022, 11:45
    Also der Gestor ist kein Makler, kümmert sich eigentlich um alle Umschreibungen, die das Haus oder Wohnung betreffen, meisens hat der Verkäufer einen Gestor oder man geht selbst auf Suche. Der Makler vermittelt den Kauf oder Verkauf, einige bieten aber auch schon das Gesamtpaket an incl. Gestorarbeiten. Den Notar kann jeder Käufer sich schon ausssuchen, wenn beide Parteien sich einig sind, aber vielleicht hat der Verkäufer schon einen Notar, mit dem er schon zusammen gearbeitet hat. Kann im Moment nur von uns sprechen... hier im Süden der insel..... dtsch Maklerin Helen Esser, dtsch Gestor VIVOSOL Inh. Christian Pahl und span Notar Roberto J. Cutillas Morales mit deutsch- sprechenden Personal, in Los Christianos/ Las Americas. Aber wie Armin P. schon sagt, der erste Kauf ist mit viel Aufwand und Geduld aber zu stemmen, und ob wirklich alles perfekt abgelaufen ist, weiß man immer erst später. Und zu Buscador..... auf eine Luftnummer reinfallen.....ein Gestor kümmert sich um...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    15.05.2022, 11:33
    Die Antwort auf Deine Fragen: 1. Schau mal hier: https://www.anwalt.de/rechtstipps/wie-funktioniert-es-eigentlich-mit-dem-wohnungseigentum-in-spanien_179431.html. Da wird einiges erklärt. Aber immer daran denken, in Spanien ändern sich schneller die Gesetze und Vorschriften wie man schauen kann. 2. Ein Gestor kann auch Makler sein, das ist aber eher die Ausnahme. Der Gestor ist traditionell jemand der Behördengänge für andere erledigt. Oft verbunden mit steuerlicher oder buchhalterischer Tätigkeit. Wenn ich mich nicht irre, gibt es noch Assesoren, die über eine 3 jährige fundierte Ausbildung in diesem Bereich verfügen. 3. Grundsätzlich sucht der Käufer den Notar aus. Eigentlich einigen sich beide Parteien auf den Notar. Wenn schon hier ein Dissenz besteht, dann sollte man vom Kauf abstand nehmen. 4. Deutsche Makler sind z.B. Engel und Völkers (einfach mal bei deren angebotenen Objekten die Preise mit den identischen Objekten bei anderen Maklern und die Beschreibungen...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    15.05.2022, 05:41
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    und nun die Auflösung: Playa Ansoma In Lomo de las Bodegas gibt es wenige Parkplätze, alternativ kann man vorm Tunnel nach Chamorga parken. Die Tour ist eher mittelschwer (in OSM T2), aber: absolut KEIN Handyempfang und andere Wanderer anzutreffen ist eine große Seltenheit.
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Michael250661
    14.05.2022, 19:32
    Michael250661 hat das Thema Wohnung gesucht im Forum Private Immobilienanzeigen erstellt.
    Wir wohnen noch nicht mal auf der Insel, aber nächstes Jahr sind wir beide Rentner dann kommen wir über euch :D also wenn jemand eine Bleibe kennt die nächstes Jahr frei wird, am besten Erdgeschoss in einer Anlage mit Pool dann habe ich ein offenes Ohr und du ein dankbares Rentnerpärchen im Freundeskreis. Also bis dann Diana und Michael
    0 Antwort(en) | 363 mal aufgerufen
  • Avatar von MiLe
    14.05.2022, 18:16
    moin, ich bin ja auch auf der Suche nach einem Haus hier und sehr wahrscheinlich auch fündig gworden - Unterschrift Privatvertrag steht für Montag an. Um Makler selbst beurteilen zu können, müsste man ja zum Vergleich mehrere Erfahrungen "bis zum Ende" gemacht haben. Die Türe aufschließen und zu sagen "hier haben wir ein Schlafzimmer, hier ein zweites..." sagt ja wenig aus, weder über Qualifikation noch über Seriosität. Der Makler, mit dem ich letzten Endes weitergehend zu tun hatte, verlangte Freitag Abend erst mal 10% Anzahlung bis Montag eingehend auf seinem Konto, um dem Verkäufer meinen Preisvorschlag erst mal mitzuteilen :D Ja nee - is klar. Die ganze Klaviatur an Drückerkolonnen-Methoden wurde bespielt - vom hübschen Mädel bis zum totquatschen auf englisch, so dass man möglichst keine Zeit zum Nachdenken hat. Aber am Ende will ich ein Haus kaufen und nicht den Makler heitraten;) Immerhin - die Präsentation auf Idealista und seiner eigenen Site war erstklassig - bei der...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    14.05.2022, 15:39
    vor dem Dilemma standen wir auch, kaufen oder doch lieber weiterhin in der Zeit unserer Urlaube auf Teneriffa mieten. Letztendlich schien uns das ganze Trara hier zu kaufen zu stressig und die Insel zu klein, mag die Insel auch noch so schön sein, andere Destinationen sind es auch.
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von buscador
    14.05.2022, 13:58
    Besten Dank für die Antworten! zu "haben nur die wenigsten Makler hierzulande die eigentlich gesetzlich geforderte Sachkunde erworben ": Lässt sich denn nicht überprüfen, ob der Makler die geforderte Sachkunde erworben hat? Meine größte Sorge ist natürlich, auf eine Luftnummer hereinzufallen. Also z. B. der Kunde bezahlt und der Verkäufer verschwindet mit dem Geld. Und dann stellt man fest, dass der Verkäufer rechtlich gar nicht (mehr) Eigentümer der Wohnung war. Deswegen die Frage: woran erkenne ich denn einen seriösen Makler, bzw. Anwalt? In Deutschland recherchiere ich erst mal gründlich im Web. Zuerst schaue ich mir die Webseite der Firma an, dann die Bewertungen bei google, anwalt.de, makler-empfehlung.de, usw, usw. Dann grabe ich noch etwas tiefer und recherchiere, ob der Makler/Anwalt irgendwann mal negativ aufgefallen ist. Bei den idealista-Anzeigen findet man zwar meist einen Link zur Webseite des Maklers. Oder es gibt einen Hinweis wie z.B. "34 Immobilien · Kunde...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Dani79TF
    14.05.2022, 13:27
    Dani79TF hat auf das Thema Hola bin die Neue im Forum Neuvorstellungen geantwortet.
    ;)
    4 Antwort(en) | 1426 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    14.05.2022, 10:14
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    kommt man zu dieser Playa de los Troches zu Fuß hin ? Aber nein, dieser ist es auch nicht. "Mein" Strand ist nörlich einer Linie Playa Antequera/Playa de los Troches
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    14.05.2022, 09:54
    Mayerhofer hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    .......Playa de los Troches
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    14.05.2022, 04:20
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    nein Playa Antequera ist es nicht. Zieh von San Andres nach Punta Hidalgo eine Linie. "Mein" Strand ist nördlich der Linie!
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Mayerhofer
    13.05.2022, 19:33
    Mayerhofer hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Playa Antequera
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    13.05.2022, 18:21
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    ein Tip: der Strand ist nördlich von Santa Cruz
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Ulrich nuding
    12.05.2022, 10:10
    Ulrich nuding hat das Thema Suche Wohnungssuche in Abades im Forum Private Immobilienanzeigen erstellt.
    Wir stellen uns kurz vor Marjeta 65 J. Ulrich 68 J. aus Urbach dem Schwabenland und sind schon 2,5 Jahre auf Abades. Teneriffa kennen wir schon 20 Jahre, wir sind ein nettes liebes Rentner Paar. Wir sind auf der Suche nach einer anderen Wohnung Dauermiete auf Abades. Wir sind hier in Arico schon angemeldet, haben unsere NIE. Wenn Sie eine Wohnung haben die Sie gerne vermieten, sind wir die richtigen Mieter. Nette Zuverlässige Leute und pünktlich auch mit der Mietzahlung. Melden Sie sich einfach vielen Dank
    0 Antwort(en) | 398 mal aufgerufen
  • Avatar von Britt
    12.05.2022, 09:56
    Hallo Ramona. Wir suchen jemanden der mit unserer momentanen Verwalterin von unseren 2 Feriewohungen und unser Wohung (es ist ein grosses Haus in 3 Wohnungen geteilt) zusammenarbeitet. Die Wohnungen saubermachen nachdem die Gäste weg sind und Begrüssungen von neuen Gästen. Unser Haus ist in der Nähe (oberhalb) von Puerto Santiago. Hast Du Interesesse? Britt
    7 Antwort(en) | 2981 mal aufgerufen
  • Avatar von Juttaerene
    11.05.2022, 08:33
    Juttaerene hat das Thema Granny Aupair im Forum Neuvorstellungen erstellt.
    Hallo, ich bin Jutta. 64 Jahre alt. Mutter von 4 Kindern. Ärztin im Ruhestand. Sehr tierlieb, naturverbunden, musikalisch. Ich möchte gerne die Kanaren und das Leben dort kennenlernen. Am besten geht das, wenn man mitten im Leben unter den Menschen ist und sich einbringt. Geben gegen nehmen. Das ist meine Lebenseinstellung. Ich wünsche mir eine Familie mit ähnlichen Interessen, Herz und Lebensfreude, die Unterstützung durch mich brauchen können. Alternativ gerne eine aktive Zeit in Form von Seniorenbetreuung oder Mitarbeit in einer Arbeitsgemeinschaft als (ärztlicher) Lebens- und Gesundheits-Coach. Ich freue mich auf ernstgemeinte Rückmeldungen.
    0 Antwort(en) | 496 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    10.05.2022, 09:51
    Jeder soll seine Kinder so erziehen, wie er möchte . Kenne auch zwei Familien, die diese Art von Erziehung oder nur die heile Welt erklären wollten, was eine zeitlang funktionierte. Dann kam mit den vorangeschrittenen Jahren die Erkenntnis, daß es auch noch etwas anderes Schönes und nicht so Schönes zu entdecken gab. Und dieses vorher nicht gekannte Leben wurde dann ausgiebig und fast süchtig danach, nachgeholt.
    25 Antwort(en) | 5817 mal aufgerufen
  • Avatar von Andre951993
    10.05.2022, 09:34
    Der ThomasHerzog hat das schon sehr ausführlich beschrieben.....für uns war eben auch noch wichtig, wenn es eine Anlage mit mehreren Parteien ist, ob dort viel vermietet wird, was doch sehr stöhrend sein kann.... entweder zu erkennen an dem Vv Zeichen am Haus, oder auch ohne Schild, wenn es unter der Hand vergeben wird. Auch war für uns wichtig, die Ausrichtung des Hauses....Sonne morgens, mittags, abends....im Winter steht sie angenehm tiefer.....oder es wird frühabends schnell kälter...also eine mehrmalige Besichtigung ist schon wichtig. Aber last euch nicht verrückt machen....einen Gestor, einen Berater, geht mit euch alle wichtigen Dinge des Wohnungs-oder Hauskauf durch und der Notar hält diese in der Kaufurkunde als Kopie beigefügt fest. Viel Glück beim Suchen
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von SkipperMallorca
    10.05.2022, 08:40
    HAND gegen KOJE mit Katamaran Wir segeln mit einer Voyage 440 am 14. oder 15. Mai von Teneriffa (Radazul) nach Palma de Mallorca. Geplant ist eine ca. 14 tägige Reise von Teneriffa über Madeira, spanisches Festland ... Mitsegler (auch interessierte Anfänger, die anpacken können) sind herzlich willkommen. Wir, Frank & Petra (Ü50) ,1 Sohn (32) + eine 27-jährige Mitseglerin suchen noch maximal 3 Mitsegler bei diesem tollen Törn. An Kosten entstehen Euch nur die Bordkasse von ca. 300 € pro Person ! (Benzin, Essen & Trinken an Bord, Liegeplatzgebühren)
    0 Antwort(en) | 136 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    09.05.2022, 15:01
    Die Flugpreise in der Hochsaison waren immer schon teuer. Da galt auch in den Vorjahren schon, dass es in den Ferienzeiten oft günstiger ist, pauschal zu buchen. Teilweise ist ein Flug mit billig Hotel günstiger wie der reine Flug. Da wie immer Angebot und Nachfrage den Markt regeln, muss man sich die aktuelle Situation einfach anschauen: Noch ist die Kapazität im Flugverkehr nicht auf Vor-Corona-Niveau = es gibt weniger verfügbare Kapazitäten (einige Gesellschaften sind in der Krise ja vom Markt verschwunden oder haben ihre Basen aufgelöst). Viele Hotels sind vom Markt verschwunden und die vorhandenen haben noch nicht die gleichen Kapazitäten - es gibt tatsächlich nicht genug Personal (und der Mindestlohn ist auch gestiegen). Auch bei den Privatvermietern hat sich die Lage verschärft, da viele verkaufen mussten und die neuen mit den gestiegenen Immobilienpreisen kalkulieren. Allgemein gilt, dass die Anbieter, die "Spitz auf Knopf" kalkuliert haben, kaum Rücklagen hatten oder...
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    09.05.2022, 14:16
    Allein die Kerosinpreise können zumindest bei Ryanair momentan nicht der ausschlaggebende Grund sein, denn sie betreiben, wie die meisten anderen Fluggesellschaften auch, entsprechende Absicherungsgeschäfte. Insbesondere Ryanair verdiente zuletzt so gut daran, dass sie keinen kerosinbedingten Preisaufschlag an ihre Kunden weitergeben müssten. Das wird außer gegenüber den Aktionären aber nur ungern zugegeben. Natürlich möchten bzw. müssen sich die meisten Fluggesellschaften, Autovermieter und Hotels im Moment am Nachholeffekt der Reisebranche "gesunden". So lange die Kunden die Preise hinnehmen und der Auslastungsfaktor zufriedenstellend bleibt (aktuell ~90 %), besteht mittelfristig kein Anlass für Kampfpreise. Langfristig könnten die beabsichtigte Wiederinbetriebnahme der Ryanair-Basis auf Teneriffa mit erweiterten Flugplänen zu attraktiveren Preisen führen. Darauf spekulieren würde ich aber nicht.
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von MeinerEiner
    09.05.2022, 13:11
    Im Augenblick wird empfohlen, Pauschalreisen zu buchen. Grund dafür ist, das die Reiseveranstalter Ihre Flüge bereits zum alten Preis reserviert haben und daher es oft noch günstig geht. Allgemein wird Teneriffa aber teurer werden. Das liegt schon allein an den gestiegenen Spritkosten. z.B. https://www.holidaycheck.de/ho/angebote-allsun-hotel-los-hibiscos/eccc845f-4cb8-3da4-b1c5-df71cd4586cc/package?_offer=adults:2,airport:~FRA~DUS~MUC~BER~STR~HAM,departureDate:2022-07-13,duration:7,returnDate:2022-07-27
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    09.05.2022, 11:59
    Hola Pad, es wird wohl alles noch mehr kosten als aktuell. Ob teuer - günstig oder wirklich kleiner Preis bestimmt dein Budget. Wenn es auch etwas anderes sein darf, recherchiere mal nach Albanien oder Monte Negro, da gibt es aktuell noch echte Schnäpchen, aber wie gesagt, das Budeget eben..... L.G. Armin
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von Pad
    09.05.2022, 11:48
    Mag sein. Für meinen geplanten Urlaub auf Teneriffa ist das ohne Relevanz.
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von bahala na
    09.05.2022, 11:45
    Bin am 8.5. mit Ryanair nach Valencia ,am 12.5. geht's weiter mit Ryanair nach Nürnberg für 2 Personen komplett 138€uronen was ist da teuer ???.Hotel in Valencia am Flughafen 4 Nächte 182€ !!! Saludos
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von Pad
    09.05.2022, 11:14
    Für unsere Reisen habe ich die Auslandsreisekrankenversicherung beim ADAC. Kam früher 12 Euro, inzwischen etwas mehr. Erscheint mir aber immer noch perfekt in Preis/Leistung. https://www.adac.de/produkte/versicherungen/auslandskrankenversicherung/tarife-und-leistungen/
    19 Antwort(en) | 8088 mal aufgerufen
  • Avatar von Pad
    09.05.2022, 11:09
    Wollte gerade unseren Sommerurlaub planen. Kann es sein, dass die Fluggesellschaften immer noch nicht ihr volles Angebot wie vor der Pandemie haben? Wie erklären sich sonst die horrenden Preise? Nicht mal Ryanair ist günstig. Hinzu kommt ein krasser Preisanstieg bei Hotel und Mietwagen. Zu dritt käme uns ein Urlaub dieses Jahr dreimal so teuer, wie vor der Pandemie. So sehr ich Teneriffa mag aber ich fürchte, das werden wir uns nicht leisten können. Gibt es noch Hoffnung auf sinkende Preise in den kommenden Wochen?
    79 Antwort(en) | 66026 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    08.05.2022, 11:33
    Jep.
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von atlanticview
    08.05.2022, 11:19
    Sicher meinst mit Ben Ten TenBel?
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von ThomasHerzog
    08.05.2022, 10:34
    Über ein Problem bei Wohnungen sollte man sich immer bewußt sein: Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen. In Deutschland regelt dieses Prinzip das WEG-Gesetz (und mancher Jurist sagt schon zum WEG "eine Totgeburt des deutschen Rechts"). Hier gibt es etwas ähnliches, nur die Situation ist problematischer. Wer sich der dahinterliegenden Problematik nicht bewußt ist, der sollte sich entweder darin einlesen oder die Finger davon halten, denn weder ein Anwalt noch ein Makler kann die Wohnungsgemeinschaft beeinflussen und den Verwalter zu schnellem Handeln zwingen. Natürlich ist das eine ganz pessimistische Sicht der Dinge. Juristen, die täglich mit Problemen konfrontiert sind neigen nun mal dazu. Das bedeutet nicht, dass nicht die Mehrheit der Leute zufrieden sind, sondern nur auf mögliche Probleme. Zum Thema spanische Juristen empfehle ich zusätzlich die Lektüre der Geschichte im aktuellen Insel Magazin Nr. 5 S. 40 nahelegen (gibt es kostenlos zum download hier:...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Rainer
    07.05.2022, 21:41
    Was ist eigentlich ein guter, was ein schlechter Makler? Zählt das überhaupt? Professionelle Makler könnten nur Mist im Portfolio haben, während ein unprofessioneller Makler zufällig das Traumobjekt vermitteln könnte. Darum verstehe ich gar nicht, warum man sich als Kaufinteressent so sehr auf die Makler konzentriert. Am Ende will man doch eine Immobilie und keine Dienstleistung erwerben. Wirklich engagierte, professionelle Makler findet man eher in der Liga höherpreisiger oder überteuerter Immobilien. Für Normalkäufer liegt die zeitraubende, gründliche Recherche oft in den eigenen Händen. Man sollte sich vor Augen halten, dass der Großteil der Makler auf Teneriffa keine Exklusiv-Objekte vermitteln und ihre Rolle deshalb nicht so ernst nehmen, wie man das von deutschen Maklern kennt. Zudem haben nur die wenigsten Makler hierzulande die eigentlich gesetzlich geforderte Sachkunde erworben. Zur Einbeziehung von Anwälten bin ich unschlüssig. Ohne Kenntnis des hiesigen...
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von buscador
    07.05.2022, 20:18
    Guten Abend! Meine Frau und ich möchten mittelfristig eine Wohnung auf Teneriffa kaufen. Und dann die meiste Zeit des Jahres auf der schönen Insel verbringen. Vorhanden sind: Geld für den Kauf einer Wohnung (Krösus sind wir nicht), gute Kenntnisse des Immobilienmarktes in Deutschland und etwas Erfahrung mit dem Kauf und Verkauf von Wohnungen in D. Dazu noch ein wenig Sprachkenntnisse in Spanisch (zwischen Anfänger und Fortgeschritten). Urlaub auf T. haben wir auch schon öfters gemacht. Der nächste soll in ein paar Monaten folgen. Dann wollen wir uns auch Wohnungen zum Kauf anschauen. Nun haben wir uns etwas eingelesen in das Thema Spanienimmobilien. Dort heißt es, man solle sich einen seriösen Makler suchen und anschließend den Vertrag von einem Rechtsanwalt prüfen lassen. Dann haben wir Immobilienanzeigen für ETW auf Teneriffa gelesen. Das erste interessante Angebot kam von einer Firma mit dem schönen Namen "happy sunshine" (oder so ähnlich). Dann weiter gesucht auf idealista....
    235 Antwort(en) | 119019 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    07.05.2022, 13:20
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    nein, weder der Bco. Seco im Teno noch der im Anaga
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Pad
    07.05.2022, 13:11
    Pad hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Am Fuße des barranco seco?
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Bernie
    07.05.2022, 06:39
    Hallo Gemeinde. Nun ziehen wir vier Ende Juni aus Leipzig nach Santa Ursula, hurra! Der große Bruder (4) geht zur deutsch-spanischen Schule/Kita in Puerto aber wir suchen für die kleine Schwester (2) eine guarderia infantil. Kann jemand hier aus eigener Erfahrung berichten? Die meisten guarderias, so wie ich vor kurzem vor Ort verstanden habe, haben keine Webseite/Kontakte im Internet. Danke im voraus für eure Beiträge.
    0 Antwort(en) | 424 mal aufgerufen
  • Avatar von Scorpion67
    06.05.2022, 19:19
    Wir bieten Liebstöckel- (echtes Maggikraut, keine Apiopflanzen), Bohnenkraut- und Paprikapflanzen (grün und rot) gegen einen gewissen Obolus an. Alles aus eigener und 100% ökologischer Anzucht. Bei Interesse bitte ein PN senden. Vielen Dank
    0 Antwort(en) | 156 mal aufgerufen
  • Avatar von Afur
    06.05.2022, 16:42
    Afur hat auf das Thema Das Teneriffa-Foto-Quiz im Forum Teneriffa-Treff geantwortet.
    Wo ist dieser einsamer Strand den man nur nach einer längeren Wanderung mit mehr als 400 hm bergab erreicht?
    117 Antwort(en) | 29272 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    06.05.2022, 12:40
    Hola Pepaleno, meine Sinne sind straight ahead darauf trainiert einen Hundshaufen aus weit mehr 250 Mtr. Distanz zu riechen bevor ich in diesen treten könnte. Diesen Sinn konnte ich schleifen weil mir nichts versagt wurde. Hab mich auf dem Schulhof gehauen, entschuldigt und auch akzeptiert wenn jemand besserer, /stärker/ war als ich. Daß kannst du nur live erfahren, um so besser in jungen Jahren! Meinen Kindern habe ich auch stets freien Lauf gelassen und alle drei stehen fest im Leben. Aber gut, Gott sei Dank alle drei waren und sind gesund. Und so brauchte es keine Sonderschule bzw. Sonderunterricht.
    25 Antwort(en) | 5817 mal aufgerufen
  • Avatar von Pepaleno
    06.05.2022, 11:56
    Hallo Armin, danke für deine Antwort. Ich sagte doch nicht, dass "ihr" (wer überhaupt?) verstört seid, sondern, dass ich es verstörend finde, ohne weiteres Autismus zu diagnostizieren. Das hatte gar nichts mit dem Freilernen zu tun. Ich freu mich, dass du mit deiner schulischen Laufbahn und der Pflicht, die Schule zu besuchen zufrieden warst. Das ist schön! Ich glaube, das in Konzepte oder Ideen wie Freilernen und Co. (wobei es da ja auch drasitische Unterschiede in den Formen gibt) oftmals zu viel hineininterpretiert wird. Mache machen das, weil sie mehrere Jahre reisen und/oder die Eltern beruflich unterwegs sind. Andere, weil sie Kinder haben, die in der Regelschule untergehen oder Besonderheiten aufweisen, die dort leider nicht so gehandhabt werden können, dass das Kind psychisch gesund durch die Schulzeit kommt. Es gibt einfach ganz viele Gründe und naja, manche Menschen können manche Gründe verstehen. Viele, die sich damit wenig beschäftigen (warum auch,...
    25 Antwort(en) | 5817 mal aufgerufen
  • Avatar von Armin P.
    06.05.2022, 11:23
    Hola Pepaleno, ich denke nicht das wir "verstörend" sind. Ich z.B. bin ein Mensch der mit beiden Beinen im Leben steht. Nach meiner "subjektiven" Ansicht sind Kinder denen ein ordentlicher Schulbesuch verwehrt wird in unserer knallharten Welt schlechter gestellt als Kinder die sich auch schon mal mit Schulkameraden prügeln. Und ich bin meinen Eltern und der Schulpflicht unendlich dankbar so viele Lehrer kennengelernt zu haben und mir einen Eindruck verschaffen konnte was nach etlichen Abwägungen gut für meinen Weg ist. Mit anderen Worten, ich wurde zu keiner Zeit indokriniert oder politisch geformt. Auch kann ich dir sagen dass mein Weg ein komplett anderer ist als der meiner Eltern, für dass das ich stets freidenken durfte liebe ich meine Eltern um so mehr. Soviel zum substanziellem Thema Freilehren bzw. zu diesem Tread.
    25 Antwort(en) | 5817 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten