+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wohnung von Deutschland aus mieten?

  1. #1
    Avatar von Rhapsody
    Dabei seit
    09/2016
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Gracias
    3

    Wohnung von Deutschland aus mieten?

    Hallo alle zusammen,

    ich habe mal eine Frage an diejenigen, die schon auf der Insel leben und sich etwas auskennen.

    Mein Lebensgefährte (Spanier, von Teneriffa) und ich möchten gerne eine kleine Wohnung zusammen mieten. Momentan lebe ich noch in Deutschland, habe hier einen sehr guten Job (bin Dr. in der Wissenschaft). Er wird erst ab Oktober wieder einen festen Job haben (Polizist) und meinte, dass es schwer ist auf Teneriffa ohne Arbeitsvertrag einen Mietvertrag zu bekommen. Wie bräuchten aber zum Überbrücken des Sommers aber eine andere Wohnung. Deswegen habe ich überlegt, dass ich eine Wohnung mieten könnte. Ich kann ja nachweisen, dass wir genug verdienen. Zumal ich erst mal in Deutschland bleiben werde.

    Kennt sich da wer aus? Ist das möglich von Deutschland aus? Und wenn ja, kennt ihr Internetseiten oder Orte wo man nach Wohnungen suchen kann? Perfekt wäre alles rund um Adeje, also eher im Süden.

    Danke schon mal für eure Antworten und Hilfe.

    LG
    Rhapsody

  2. Nach oben    #2
    Avatar von heinz1965
    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Puerto Santiago
    Alter
    53
    Beiträge
    107
    Gracias
    14

    Wohnung mieten

    Um hier auf der Insel eine Wohnung zu mieten musst Du vor Ort sein. Aus der Ferne oder mit anschreiben geht nichts. Anrufen, besichtigen, Vertrag abschliessen. Je groesser die Miet Vorauszahlung , um so eher gibt es eine Wohnung. Ach ja und mit Haustier geht auch fast nichts mehr.... Das groesste Wohnungsangebot gibt es im Internet auf milanuncios.


  3. heinz1965´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Avatar von Rhapsody
    Dabei seit
    09/2016
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Gracias
    3
    Ok vielen Dank schon mal für die Anfwort. Ich würde natürlich dann vor Ort sein, also hinfliegen und den Vertrag abschließen und alles vorzeigen etc.

    Also ist es nicht so einfach eine Wohnung zur Miete dort zu finden? Die momentane Wohnung, die wir haben (auf dem Namen meines Lebensgefährten) müssen wir verlassen, da die Besitzerin diese nun wochenweise an Touristen vermieten möchte. Sie macht da ziemlich Druck.

    Kennt ihr Internetseiten wo man nach Apartments schauen kann?

  5. Nach oben    #4
    Avatar von ThomasHerzog
    Dabei seit
    12/2015
    Ort
    EL Sauzal + Hanau
    Alter
    53
    Beiträge
    64
    Gracias
    17
    Uch bin im Dezember 2015 nach Teneriffa geflogen und habe innerhalb von 7 Tagen eine Wohnung gefunden. Bis alles unter Dach und Fach war, sind ca. 7 Tage vergangen. Ich war aber auch sehr flexibel im Wohnort. Gefunden habe ich die Wohnung auf Fotocasa www.fotocasa.es. Ich hatte mir ein günstiges Hotel in Santa Cruz direkt am Hauptplatz gesucht weil ich dachte es sei eine zentrale Basis - war auch so. Vor meinem Teneriffabesuch habe ich nirgends geschaut! Ich gebe aber zu, ich habe ein bisschen Geld in die Hand genommen und mir vor Ort einen Helfer genommen, da ich fast kein Spanisch gesprochen habe und mich auch sonst hier nicht ausgekannt habe. Mit anderen Worten, möglich ist Dein Anliegen, kann aber sein, dass Du ein paar EUR in die Hand nehmen musst.

  6. Nach oben    #5
    Avatar von Hola
    Dabei seit
    11/2013
    Beiträge
    402
    Gracias
    36
    Darf denn deine Vermieterin überhaupt wochenweise vermieten ...das wäre vielleicht eine Frage an Sie ..dann könntet ihr eventuell noch bleiben in der jetzigen Wohnung

  7. Nach oben    #6
    Avatar von Rhapsody
    Dabei seit
    09/2016
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Gracias
    3
    Haben schon versucht mit ihr zu reden. Sie will das Apartment aber unbedingt an Touristen vermieten. Ob sie das darf weiß ich nicht. Sie vermietet jedenfalls schon eine Weile einen Teil der Wohnungen in dem Haus an Touristen

  8. Nach oben    #7
    Avatar von Zauberin60
    Dabei seit
    06/2017
    Ort
    Guargacho
    Beiträge
    162
    Gracias
    9
    Wäre schon dreist, einem canarischen Polizisten zu kündigen um illegal Ferienvermietung zu machen.
    Weiß sie, daß dein Mann Polizist ist?
    Argumentier doch mal so:
    Mit einem Polizisten im Haus ist es viel sicherer.
    Dann kapiert sie es vielleicht.
    Jetzt für ein paar Monate nur was neues zu mieten ist ja auch schwer.
    Meist sind es ja Jahresverträge.
    Viel Glück wünsch ich euch.

  9. Nach oben    #8
    Avatar von heinz1965
    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Puerto Santiago
    Alter
    53
    Beiträge
    107
    Gracias
    14

    Wohnungssuche

    Die zukuenftige Ausgestaltung der Vorschriften fuer die touristische Vermietung ist zwar nicht´eindeutig kalkulierbar aber einige gewisse Grundregeln die es bereits in der Vergangenheit gab sind dennoch wahrscheinlich. Eine davon duerfte die Vorschrift der weitgehend einheitlichen Nutzung eines Hauses b.z.w. einer Wohnanlage sein. Das heisst das sich ein Hauseigentuemer entscheiden muss ob er nur Touristen in allen Wohnungen seines Hauses haben will oder nur Dauermieter in allen Wohnungen.
    Wenn sich ein Vermieter entschieden hat einen gewissen Weg einzuschlagen, wird er diesen auch nur dann verlassen, wenn ihm an anderer Stelle noch mehr Profit winkt. In Las Americas ist es inzwischen durchaus ueblich, dass Überwinterer den vollen Touristenpreis von in der Regel um die 50,- Euro taeglich zahlen.
    Auf dem Wohnungsmarkt in der BRD gibt es gewisse Berufsgruppen die auf dem Wohnungsmarkt eher unbeliebt sind. Dazu gehoeren alle oeffentlich Bediensteten (angeführt von den Lehrern) und Juristen. Es mag durchaus sein, dass es auf den Canaren aehnlich ist

  10. Nach oben    #9
    Avatar von Rhapsody
    Dabei seit
    09/2016
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Gracias
    3
    Danke für eure Antworten. Bei dem Haus handelt es sich um einen größeren Komplex, die eine Hälfte gehört ihr, die Andere ihrer Schwester. Wenn mich nicht alles täuscht vermietet die Schwester nur an Touristen. Unsere Nachbarn (Gleiche Vermieterin wie mein Lebensgefährte) leben alle schon länger dort. Sind also keine Touristen. Leider scheint sie den Polizisten wohl eher aus dem Haus haben zu wollen. Sie meinte damals schon zu ihm, dass sie ihm die Wohnung höchstens für ein Jahr vermieten möchte. Das ist jetzt leider rum. Aber wir wollten uns ja eh nach was anderem umsehen um uns gemeinsam einzurichten. Deswegen dachte ich, ich gehe das jetzt mal an.

    Ist aber echt krass, wir haben uns schon mal bissi umgesehen und die meisten vermieten ja wirklich nur wochenweise.
    Morgen fliegt er zurück, ich 9 Tage später. Mal sehen ob wir bis dahin was zum Besichtigen gefunden haben :-D

  11. Nach oben    #10

    Dabei seit
    02/2013
    Ort
    Teneriffa
    Alter
    68
    Beiträge
    42
    Gracias
    2
    Zitat Zitat von heinz1965 Beitrag anzeigen
    Um hier auf der Insel eine Wohnung zu mieten musst Du vor Ort sein. Aus der Ferne oder mit anschreiben geht nichts. Anrufen, besichtigen, Vertrag abschliessen. Je groesser die Miet Vorauszahlung , um so eher gibt es eine Wohnung. Ach ja und mit Haustier geht auch fast nichts mehr.... Das groesste Wohnungsangebot gibt es im Internet auf milanuncios.

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.

  12. Nach oben    #11
    Avatar von Rhapsody
    Dabei seit
    09/2016
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Gracias
    3
    Ich wollte nur mal mitteilen, dass wir tatsächlich fündig geworden sind und seit Mitte November sogar ein komplettes Haus für einen unschlagbaren Preis von 400 Euro pro Monat in Adeje in den Bergen gemietet haben. Und das ging sogar von Deutschland aus. Wir hatten da wirklich Glück. Das Haus war nur wenige Minuten auf milanuncios online, wir haben direkt angerufen, wenige Tage später hat mein Lebensgesfährte es besichtigt und einen Tag später haben wir die Zusage bekommen, trotz hoher Konkurrenz.
    Wir hatten wirklich wahnsinniges Glück mit der Vermieterin. Sie wollte nur eine Monatsmiete Kaution und ansonsten nur die Miete, und nichts im Vorraus. Sie hat uns sogar den halben November kostenlos wohnen lassen, dafür haben wir eine beschädigte Tür repariert.
    Das lange Suchen hat sich also gelohnt. Ich bin gerade aus Teneriffa zurückgekommen und regel nun alle letzten Schritte. Ab April werde ich dann dauerhaft auf der Insel leben.

  13. Rhapsody´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  14. Nach oben    #12

    Dabei seit
    07/2017
    Beiträge
    1
    Gracias
    1
    Das freut mich sehr für Dich! Ohne Dich zu kennen - ich kann gönnen. Teneriffa ist meine zweite Liebe :-) ♡

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.

  15. JimPanse´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  16. Nach oben    #13
    Avatar von Wolfgang51
    Dabei seit
    01/2018
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    8

    Mieten auf dauer

    Hallo, es ist für mich unglaublich das es noch so viel Glück bei Wohnungen zum mieten geben kann, war 3x im Großraum Adeje und viel blabla und negative Aussichten aber sehr freundlich und gaben Tipps.Von Deutschland aus versuche ich nun was zu finden, aber fast aussichtslos.Vielleicht hat jemand von euch ein Programm für das finden einer Wohnung bis 500,-€ monatl. Im Großraum Adeje,kann auch am Fuße der Berge sein wenn es nicht zu kalt ist.
    Ich danke mal im voraus und das Glück von der Dame ist ja ein 6er plus


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Wohnung oder Haus auf Teneriffa zu mieten unmöbeliert und Langzeitmiete
    Von Auswanderin im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 17:56
  2. Wohnmobil mieten?!
    Von Estrela im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 20:49
  3. Gastro-Equipment mieten
    Von Oldie im Forum Erledigungen und Einkäufe auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 15:28
  4. Haus mieten als Feriendomizil
    Von victor im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 20:11
  5. Wohnung mieten auf Teneriffa
    Von Papagayo im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 13:54

Lesezeichen für Wohnung von Deutschland aus mieten?

Lesezeichen