+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: News zu Teneriffas Autobahnring

  1. #1
    Avatar von Fiore
    Dabei seit
    06/2013
    Alter
    46
    Beiträge
    5

    News zu Teneriffas Autobahnring

    Was gibt es für Neuigkeiten zum Ausbau des Autobahn-Inselring auf Teneriffa?
    Weiß jemand, welche Ausbaustufen wann fertig sein sollen?

    Vielen Dank!

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Sunseeker
    Dabei seit
    01/2011
    Ort
    Deutschland
    Alter
    39
    Beiträge
    117
    Gracias
    8
    Fertigstellung in diesem Jahrhundert inzwischen zu 80% wahrscheinlich.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von drahteselteneriffa
    Dabei seit
    12/2013
    Ort
    Arico Viejo und Adeje
    Alter
    53
    Beiträge
    10

    Autobahnring Teil Süd

    Die Autobahn bzw. dreispurige Schnellstraße (Autopista nur bis etwa Guia de Isora) von Adeje bis Santiago del Teide ist defakto seit 1,5 bis 2 Jahren fertig. Es fehlen nur Kleinigkeiten im Verhältnis zum gesamten Bauvolumen.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Platano
    Dabei seit
    07/2013
    Ort
    Teneriffa
    Beiträge
    2.310
    Gracias
    197

    Teneriffas Autobahnring

    Die Diskussionen um den Autobahn-Bau auf Teneriffa reißen nicht ab. Zur Fertigstellung der Schnellstraße muss unter anderem ein Tunnel bei Erjos im Nordwesten der Insel fertiggestellt werden. Für diesen Bauabschnitt müssen mindestens 320 Millionen Euro aufgebracht werden. Doch die Kosten wären schnell wieder eingefahren.
    Der Tunnel hat eine Länge von rund 6,5 Kilometern. Mit der Fertigstellung der bereits begonnenen Arbeiten würden die Städte Puerto de la Cruz im Norden und Playa de la Americas im Süden deutlich schneller verbunden werden.

  5. Platano´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  6. Nach oben    #5

    Dabei seit
    10/2014
    Beiträge
    23
    Gracias
    4
    hoffentlich wird der anillo bald fertig. wäre für uns im norden eine echte erleichterung. zumindest das teilstück adeje - santiago soll ja ev. bald erföffnet werden.

  7. Nach oben    #6
    Avatar von Hope
    Dabei seit
    10/2013
    Ort
    Torviscas
    Alter
    49
    Beiträge
    117
    Gracias
    15

    Baufortschritt

    Der Autobahnabschnitt zwischen Erques und Santiago del Teide wird nächste Woche freigegeben.
    http://www.europapress.es/islas-cana...327154456.html

  8. Nach oben    #7

    Dabei seit
    02/2015
    Beiträge
    2
    das ist super

  9. Nach oben    #8
    Avatar von Juanes
    Dabei seit
    06/2013
    Ort
    38670 Adeje Tenerife España
    Alter
    64
    Beiträge
    84
    Gracias
    9

    Schnell, schnell, schnell,

    Muessen wir, die hier eigentlich ohne Stress meist mit viel Zeit hier leben an jeden Ort der Insel in der schnellstmoeglichen Zeit hingelangen ? Koennen wir uns wirklich nicht die Zeit nehmen, statt ueber die Autobahn zu rasen, die Landstrasse nehmen und die schoene Landschaft geniessen ? Habt ihr mal an die Menschen gedacht, die oberhalb der Autobahn wohnen, bei denen es dann mit der Ruhe und Idylle vorbei ist, wenn der Autobahnring fertig ist ? War gestern im vertraeumt ruhigen Tijoco und dachte : ¿ Wie lange noch ? Ein schlauer Mensch hatte vor langer Zeit mal gesagt : Bald werden wir in kuerzester Zeit an jeden Punkt der Erde gelangen - aber wozu dann noch ? Hoffentlich wird der Autobahnring sobald noch nicht fertig ! Juanes , der Mann aus dem Mittelalter...

  10. Juanes´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  11. Nach oben    #9
    Avatar von Rainer
    Dabei seit
    11/2010
    Alter
    50
    Beiträge
    457
    Gracias
    80
    Danke für die andere Sichtweise, die mich etwas zum Nachdenken anregte.

    Ich schätze die Landschaft und bin selten in echter Eile. Trotzdem bevorzuge ich schnelle Verbindungen und begrüße den Autobahnbau. So viele Menschen durch die neue Autobahn belastet werden, so viele Menschen werden dadurch auch mindestens entlastet. Für jene, für die sich hingegen eine Verschlechterung einstellt, tut es mir ehrlich leid. Eine Autobahn mit Schwerlastverkehr hört man nachts mitunter mehrere Kilometer weit.

    Wenn man heute zwischen Puerto de la Cruz und der Las Americas fahren möchte, sind die Fahrzeiten absolut nicht zufriedenstellend. Von daher würde ich einen kompletten Autobahnring auf Teneriffa sehr begrüßen.

  12. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #10

    Dabei seit
    10/2014
    Beiträge
    23
    Gracias
    4

    die canarios warten sehnsüchtig auf diesen autobahnring

    da können die touris noch so weltfremd träumen - gerade die canarios warten sehnsüchtig auf diesen autobahnring. die müssen arbeiten und die haben nämlich nicht alle zeit der welt, wenn sie berufstätig sind.

    bisher läuft die landstraße direkt durch die kleinen dörfer und städtchen. egal ob guia de isora (also eher oben) oder playa de san juan (direkt unten am meer) - alles quält sich hier direkt durch, lkws pkws - einfach alles.
    diese dörfer werden aufatmen, wenn der ständige lärm und dreck und die ständige gefahr vorbei sind.
    die autobahn selber ist eine große ENTLASTUNG eben dieser dörfer. sie liegt auch richtig gut - abseits der wohngegenden. bestes beispiel ist die erst letztes jahr eröffnete teilstrecke Icod / El Tanque - entlastet die dörfer ungemein und macht den verkehr sicherer. die einwohner der betroffenen dörfer haben aufgeatmet, als sie endlich eröffnet wurde.

    dazu kommt die große entlastung der nordautobahn, auf der die canarios jeden tag im stau stehen. dazu gab es schon viel beiträge und artikel z.b. in diariodeavisos.es oder eldia.es
    viele, die im norden wohnen und z.b. nach adeje müssen, nehmen die autobahn über den flughafen. die könnten in zukunft über die neue route fahren und dadurch die nordautobanh deutlich entlasten.

    weltfremde, rosige touri- oder rentnerschwärmereien helfen den einheimischen leider wenig und um die geht es hier.

  14. puntillo del sol´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  15. Nach oben    #11
    Avatar von Platano
    Dabei seit
    07/2013
    Ort
    Teneriffa
    Beiträge
    2.310
    Gracias
    197
    So betrachtet hast Du recht. Ich persönlich benutze auch lieber die Autobahn obschon ich als Jubilado genügend Zeit zum rumfahren habe. Der Grund; Die Autobahn ist sicherer.

  16. Platano´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  17. Nach oben    #12

    Dabei seit
    10/2014
    Beiträge
    23
    Gracias
    4
    danke, für die einsicht.

    es wird gerade so getan, als ob es durch die autobahn MEHR verkehr geben würde als ohne.
    dem ist jedoch nicht so. das verkehrsaufkommen bleibt das selbe - nur die verteilung ist anders.
    der verkehr ist dann auf der autobahn und eben NICHT mehr in den dörfern.

  18. Nach oben    #13
    Avatar von Juanes
    Dabei seit
    06/2013
    Ort
    38670 Adeje Tenerife España
    Alter
    64
    Beiträge
    84
    Gracias
    9

    Rosige Schwaermereien....

    Ich bin gerne ein weltfremder, schwaermender Traeumer, und hier, wo ich wohne, kann ich das ausleben . Wenn ich so nicht mehr bin, bitte erschiesst mich ! Sicher ist der Atomausstieg und der Widerstand gegen Oelplattformen vor den Kanarischen Kuesten auch was fuer fortschritthemmende weltfremde Spinner wie ich es bin.....saludos , Juanes

  19. Nach oben    #14
    Avatar von MeinerEiner
    Dabei seit
    04/2015
    Ort
    Adeje
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Gracias
    19

    Autobahn und Umwelt

    Der große Irrtum, dem viele Umweltfans unterliegen ist, das Autobahnen der Umwelt schaden. Das ist genauso verkehrt wie rote Welle in Großstädten.

    Ein fließender Verkehr entlastet sogar die Umwelt, da durch kontinuierliche Geschwindigkeit der Benzinverbrauch und auch der Lärm erheblich gemindert wird. Ein Denkfehler ist oft, "wenn nur Stau ist lassen die Leute das Auto stehen". Das ist inzwischen wissenschaftlich widerlegt.

    Daher würde die Fertigstellung der Autobahn also nicht nur den Verkehr sondern auch die Umwelt entlasten. Ganz zu schweigen von den Nerven der Autofahrer

    Um auch mal als Fantast zu gelten. Wenn man auf Elektromobilität umstellen würde UND den Strom aus regenerativen Quellen gewinnen würde, dass wäre mal was

  20. MeinerEiner´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  21. Nach oben    #15
    Avatar von Schlappi
    Dabei seit
    02/2015
    Ort
    Werneuchen (bei Berlin)
    Beiträge
    46
    Gracias
    3

    Autobahnring Teneriffa

    Wie weit ist inzwischen die Autobahn auf Teneriffa fertig gestellt? Letztes Jahr ging sie ja von Puerto de la Cruz aus schon bis Icod de los Vinos und im Süden glaub ich fast bis nach Los Gigantes. Soll der Ring mal irgendwann durchgehen und wieweit sind die Arbeiten daran fortgeschritten?

  22. Nach oben    #16
    Avatar von macnetz
    Dabei seit
    04/2015
    Beiträge
    182
    Gracias
    30
    Hallo,

    als Autobahn oder Schnellstrasse geht es im Nord-Westen bis El Tanque und im Süd-Westen bis Santiago del Teide.

    Das fehlende Ringstück über Erjos werden wir beiden vermutlich nicht mehr erleben.

    Schau einfach auf Google Maps und openstreetmaps.

    Grüsse
    Anton

  23. Nach oben    #17
    Avatar von Rainer
    Dabei seit
    11/2010
    Alter
    50
    Beiträge
    457
    Gracias
    80
    Vor wenigen Tagen wurde ein circa sieben Kilometer langer Autobahn-Abzweig von nahe Tijoco Bajo bis nach Playa San Juan/Alcala fertig und für den Verkehr freigegeben. Gehört zwar nicht zum Inselring Teneriffas, aber trotzdem erwähnenswert.

  24. Nach oben    #18
    Avatar von Schlappi
    Dabei seit
    02/2015
    Ort
    Werneuchen (bei Berlin)
    Beiträge
    46
    Gracias
    3
    danke für eure antworten, kann mich ja ab morgen abend dann selbst überzeugen, allerdings fahren wir erstmal von flughafen süd nach punta del hidalgo


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Umziehen innerhalb Teneriffas
    Von Hope im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 18:45
  2. Suche 1-2 Zimmer Wohnung im Süden Teneriffas
    Von BenSar im Forum Teneriffa-Immobilienanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2014, 11:46
  3. Haushaltshilfe im Süden Teneriffas
    Von mojoverde im Forum Teneriffa-Stellenanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 07:47
  4. Suche schöne Wohnung im Norden Teneriffas
    Von karina im Forum Teneriffa-Immobilienanzeigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 18:19
  5. Loro-Park News
    Von Jacki im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 21:05

Lesezeichen für News zu Teneriffas Autobahnring

Lesezeichen